Einige Konten tauchen nach Migration nicht mehr in der Seitenleiste auf

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 (64)
    * Kontenart (POP / IMAP): mehrere POP 1 IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse


    Hallo,


    ich habe meine TB-Dateien von LW C nach D verschoben. Hat auch weitgehend funktioniert, allerdings tauchen einige der Konten (alles POP) nicht mehr links in der Seitenleiste auf. Bei "Extras - Konten etc." werden noch alle Konten gezeigt.


    Was kann ich tun?


    Danke für jede Hilfe

  • Hallo,

    Zitat

    ich habe meine TB-Dateien von LW C nach D verschoben.


    Erkläre mal genau, was und wie du es gemacht hast.


    Hattest du früher mal die lokalen Ordner einiger Konten "ausgelagert"? Heißt, über das Menü Servereinstellungen > LOkaler Ordner?
    Unter Ansicht > Ordner, ist "alle Ordner" aktiviert?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für die Rückmeldung.


    Ich habe mir die Anleitung aus einer der Hilfe-Seiten hier im Netz genommen und in der "profiles.ini" den geänderten Speicherort angegeben.
    Die Möglichkeit über Servereinstellungen etc. kenne ich nicht. Allerdings hatte ich bei einem Ordner von vornherein(also bei Einrichtung des Kontos schon) das Laufwer D als Speicherort angegeben. Und das ist einer der Ordner die jetzt nicht mehr auftauchen. Allerdings sind es auch noch 3 andere, die ich jetzt erst über den Weg der profiles.ini migriert habe.
    Ja, in der Ansicht ist "alle Ordner" aktiviert.


    Gruß
    stiwi

  • Zitat

    Allerdings hatte ich bei einem Ordner von vornherein(also bei Einrichtung des Kontos schon) das Laufwer D als Speicherort angegeben.


    Verstehe ich richtig, dass du über das von mir genannte Menü, Ordner schon vor der Migration auf die D: kopiert?
    Es fand eine Auslagerung statt? Wenn ja, war das ein Fehler, wird hier im Form immer von abgeraten, weil eine echte Sicherung des Profils so nicht mehr möglich ist.
    Du musst jetzt sehe, dass du diese Ordner mit Mails in das neue Profil bekommst.
    Ordner in Thunderbird sind ja Dateien ohne Endung im Windows Explorer.
    Am Besten du nimmst dafür das Add-on ImportExportTools, obwohl man das auch manuell durchführen könnte.
    Fragen zur Durchführung beantworte ich gerne.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    danke für die Rückmeldung. Die Feiertage haben andere Themen mit sich gebracht. Leider ist dadurch mein TB Problem noch immer da.

    Zitat

    Verstehe ich richtig, dass du über das von mir genannte Menü, Ordner schon vor der Migration auf die D: kopiert?


    Nein, einen Ordner hatte ich schon von vorneherein auf D angelegt. der ist auch noch da und funktioniert einwandfrei.
    Kann ich die alten Mailprofile einfach neu anlegen und dann als Speicherort D angeben? Dann würde ich zwar die alten Mails verlieren, sdas wäre in dem speziellen Fall aber nichth ganz so tragisch.


    Gruß


    stiwi

  • Hallo,

    Zitat

    Kann ich die alten Mailprofile einfach neu anlegen und dann als Speicherort D angeben?


    Ja kann man, aber neu dürfen die natürlich nicht angelegt werden sondern man muss den Pfad zu den von die gewünschten Profilen angeben also keinesfalls auf den Button "neuer Ordner" klicken.
    Allerdings erfordert dieses Verfahren einige Übung, ich vermeide es, weil ich mit einem anderen besser zurecht komme.
    Ich würde also so vorgehen:
    erstelle mit dem Profilmanager 2 neue Profile. Diese lässt du aber unberührt.
    Öffne die Datei profiles.ini und editiere diese so, dass die (kompletten!!) Pfade jeweils zu den alten Profilen mit den richtigen Namen eingegeben werden.
    Hierbei müssen die Einträge IsRelative=1 auf IsRelative=0 geändert werden, weil es sich jetzt um absolute Pfade handelt.


    Bitte auf den Spoiler klicken!


    Thunderbird sollte vorher geschlossen werden.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()