Nach Update lassen sich Erinnerungen nicht schließen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Lightning-Version: 3.3.1
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1


    Hallo,
    seit dem Update auf das neuste Thunderbird und damit verbundenem Update auf Lightning 3.3.1 kann ich Erinnerungen nicht mehr über den Button "schließen" oder über "Erneut erinnern" schließen. Ich kann lediglich das ganze Erinnerungsfenster schließen. Nach einiger Zeit poppt es dann wieder auf, auch Erinnerungen für abgelaufene Termine werden immer wieder mit angezeigt.
    Alle Kalender liegen auf dem Rechner, es gibt keine Synchronisation mit irgendwas. Es gab außer dem Update auf die neuste Version keine Änderungen am System und auch keine neuen Einträge im Kalender.
    Hat jemand ähnliche Probleme und/oder eine Lösung?
    Gruß
    Bert

  • Hallo bertt,
    versuch es bitte einmal im Abgesicherter Modus.
    Das dient nur zum testen, und ist keine Lösung des Problems!


    Über: Hilfe/Mit deaktivierten Add-ons neu starten ...
    oder die Umschalttaste gedrückt halten und Thunderbird starten.

    Dann wieder normal starten, welcher Erweiterungen außer Lightning sind installiert?

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo bertt,
    dann schließe Thunderbird und lösche im Profilordner die Datei "parent.lock"
    und ändere die Datei " localstore.rdf " um, z.B. nach "localstore_alt.rdf" und starte dann Thunderbird neu.

    Gruß
    EDV-Oldi

  • Das war es nicht, aber ich bin dadurch darüber gestolpert, daß doch einige Kalender schreibgeschützt waren. Ich wußte auch nicht, daß das direkt in Thunderbird geht, ich hatte vorhin nur geprüft, ob die Kalenderdateien schreibgeschützt sind.
    Also hat das Update letztlich "nur" die Einstellungen verhunzt. :)
    Danke für die Hilfe, bei nächsten Update bin ich dann schlauer :)
    Gruß
    Bert