E-Mail-Adresse in mehreren Gruppen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 24.8.1
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Pro SP1 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: nein


    Hi,
    ich wollte mal wissen wie ihr mit Adresse umgeht die ihr in mehreen Gruppen habt.
    Also ihr habt 1 E-Mail-Adresse eines Bekannten. Diese wollte ihr in der Gruppe "Freunde" und in der Gruppe "Sport" anzeigen.
    Ich nutze momentan mehrere Adressbücher. Jedoch habe ich dort das Problem, dass ich überall die Adresse ändern muss.


    Kann man dies irgendwie umgehen?


    Danke

  • Hallo,

    Zitat


    E-Mail-Adresse in mehreren Gruppen


    Meinst du Listen oder Adressbücher?
    Wie äußert sich das Problem? Was passiert denn, wenn sie in mehreren separaten Adressbüchern enthalten sind?
    Ich hab ebenfalls mehrere Adressbücher und viele Kopien in verschiedenen Adressbüchern und die werden im Verfassenfenster in der Kontakte-side-bar auch alle angezeigt, je nach dem, welches Adressbuch ich dort aktiviere.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Angezeigt werden sie korrekt.
    Jedoch würde ich es gerne so haben, dass wenn ich die E-Mail-Adresse von Max Mustermann im Adressbuch "Freunde" ändere, dass sich die Adresse im Adressbuch "Sport" ebenfalls ändert.
    Mit Gruppen meine ich verschiedene Adressbücher.
    Wenn ich eine E-Mail an die Gruppe "Sport" schreiben will wähle ich die Namen aus dem Adressbuch "Sport" aus.

  • Das geht nur, wenn du anstatt der Adressbücher ein einziges anlegst und dort die Gruppen als Verteilerliste hinzufügst.
    Dann brauchst du nur jeweils eine Mailadresse, die auch in mehreren Listen enthalten sein kann.
    Verteiler-Listen bestehen nur aus virtuellen Mailadressen, die Thunderbird der "realen" aus dem Adressbuch direkt entnimmt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Pro SP1 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx.de, gmail, und andere
    * Sync-Add-on für Online-Adressbuch?: nein


    Das, was du (cut) vermutlich meinst, sind Kategorien, wie sie Outlook-Nutzer gewohnt sind und auch sehr schätzen gelernt haben. Man kann dort jedem Kontakt (und auch jeder Verteilerliste) eine oder mehrere Kategorien aus einer separaten Kategorienliste zuordnen und dann anschließend die Kontakte nach diesen Kategorien gruppieren. Ein Kontakt kann damit mit beliebig vielen Kategorien verknüpft sein, ist jedoch nur einmal gespeichert.


    Ich steige grade von OL nach TB um und vermisse das auch. Die von dir (mrb) angesprochenen TB-Verteilerlisten (VL) scheinen mir eher eine Zweckentfremdung für die oben angesprochene Funktion zu sein. Außerdem sind sie auch fehlerhaft, wie ich gerade gemerkt habe, und werfen gleich beim ersten Test jede Menge Fragen auf:

    • Wenn man einen Kontakt ohne Mailadresse in eine VL zieht, dann erzeugt dies in der Liste einen Leereintrag; alle nachfolgenden Kontakte mit Mailadresse werden dann in der Anzeige unterdrückt.
    • Wenn man einen Kontakt, der zwei Mailadresse enthält, auf in eine VL zieht, dann entscheidet sich TB automatisch für die erste Mailadresse. Korrekt wäre, wenn TB nachfragen würde, welche Mailadresse benutzt werden soll.
    • Wenn man einen Kontakt in eine VL zieht, dann legt TB ärgerlicherweise in der Kontaktliste häufig einen neuen Kontakteintrag an, der lediglich aus der Mailadresse des ursprünglichen Kontaktes besteht. Als Name wird dann der Lokalteil der Mailadresse angezeigt (der Teil vor dem @). Wann das genau passiert, habe ich leider nicht rausgekriegt.

    Das alles zeigt, dass die Verteilerlisten kein Ersatz für die Kategorien sondern nur ein Notbehelf sind, bei dem man zudem noch höllisch aufpassen muss.


    Gruß
    Josef

  • Hallo,
    installiere das Add-on MoreFunctions ForAddressBook
    dann hast du deine Kategorien und vieles mehr.
    Da ich keine Kategorieren verwende, habe ich es auch nicht getestet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw