@gmx.net --- Emails per Thunderbird speichern und im Emailkonto löschen - wie?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.2.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 pro
    * Kontenart (POP / IMAP): imap.gmx.net
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx


    Hallo!


    ich nutze seit längerem Thunderbird als Emailprogramm. Damit rufe ich Emailkonten von web.de sowie von gmx.net ab.
    Die Mails von gmx werden zwar abgerufen und sind dann im Thunderbird sichtbar. Sie werden aber nicht im eigentlichen Emailkonto, also bei gmx, gelöscht. Mein gmx-Emailkonto ist jetzt voll. Deshalb habe ich die Mails dort (im mail-konto bei gmx) per hand gelöscht. Leider wurden sie dadurch auch im Thunderbird gelöscht. Ich konnte sie wieder herstellen da sie noch im papierkorb des mailkontos waren - das is also nicht das Problem. Ich bin jetzt aber auf der Suche nach einer Lösung daß die Mails von Thunderbird auf meine Festplatte geladen werden und anschließend im gmx-konto gelöscht werden.
    Bei web.de funktioniert das schon wunderbar. Beim GMX-Konto finde ich im Thunderbird aber leider nirgends die entsprechende Einstellung.


    Wär super wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, der sich auskennt.


    Vielen Dank schon mal und viele Grüße,


    Thunni

  • Hallo Thunni,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Das von Dir beschriebene Verhalten ist ganz normal.


    Bei IMAP liegen die E-Mails (egal ob gesendete oder empfangene E-Mails) auf dem jeweiligen Mail-Server.
    Das Mail-Programm (in diesem Falle Thunderbird) funktioniert bei IMAP quasi wie eine Fernbedienung. Die Mails werden bei Aktivierung von Thunderbird geladen und stehen damit während der Arbeit mit dem Donnervogel zur Verfügung. Sie werden also temporär zur Verfügung gestellt. Sie bleiben aber auf dem betreffenden Server.


    Löscht man nun im Thunderbird eine Mail, wird diese zeitgleich auf dem Mail-Server gelöscht. Löscht man via Internet-Zugang/WEB-Mail eine E-Mail, dann ist diese auch gelöscht und kann bei einem nächsten Start von Thunderbird auch nicht mehr temporär heruntergeladen werden.


    Lektüre-Empfehlung: Wann IMAP statt POP nutzen?.


    Du kannst folgendes machen:


    Du kopierst mit Thunderbird die E-Mails von Deinem GMX-Konto (IMAP) in Lokale Ordner. Dafür gibt es sogar eine Erweiterung (Add-on), die Dir diese Arbeit abnimmt: Copy Folder. Wie Du Erweiterungen installierst kannst Du hier nachlesen.


    Anschließend (nach erfolgreichem Kopiervorgang) kannst Du entweder über Thunderbird (Stichwort "Fernbedienung") oder direkt in GMX die E-Mails löschen.


    Für die Zukunft kannst Du Dir in Thunderbird Filter erstellen, die dafür sorgen, dass eingehende E-Mails automatisch nach Lokale Ordner kopiert werden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Thunni,


    noch folgender Hinweis für die Filterung ausgehender Nachrichten, also den Nachrichten, die Du versendest.


    Mit der Thunderbird-Erweiterung Send Filter kannst Du entweder automatisiert oder manuell steuern, dass auch Deine ausgehenden E-Mails gleich in lokale Ordner Deiner Wahl kopiert werden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier