Im Google Kalender gelöschte Termine bleiben in Lightning erhalten

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Lightning + Googlekalender (ja/nein): ja
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Lightning-Version: 3.3.3
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Google-Kalender mit "Provider for Google-Calendar" (ja/nein): ja Version 1.0.3


    Hallo alle zusammen,
    irgendwie werden Termine, welche ich im Googlekalender lösche in Lightning nicht gelöscht. Folgendes Szenatio: Ich habe im April einen Termin vom 6. auf den 8. April verschoben. Geändert habe ich das mit meinem Tablet. Also den am 6. April gelöscht und einen neuen Termin am 8. April eingetragen. Diese Einstellung wurde vom Googlekalender korrekt übernommen. Jetzt sehe ich bei Thunderbird in Lightnig nach, da ist der 8. April neu vorhanden - ist ja richtig, aber der 6. April ist auch noch da. Ich habe oben links auch schon ein paar mal auf Synchronisieren geklickt, aber alles ohne Erfolg. Dieser Termin wird aber auch nicht wieder neu im Googlekalender erstellt, was ja auch noch passieren könnte. Ich habe jetzt den Termin noch nicht in Lightning versuch per Hand zu löschen, da das ja automatisch funktionieren muss. Weiß vielleicht jemand den Fehler, welchen ich mache?


    Gruß Eichhorn

  • Hallo Eichhorn,
    ich würde erst einmal den Termin in Lightning löschen, wenn es dann funktionieren sollte.
    Der Provider hat noch so einige Probleme.
    Wenn das Problem weiterhin auftauchen sollte, würde ich alle Google Kalender lösche, den Provider deinstallieren, Thunderbird einmal im abgesicherten Modus starten und dann alles wieder installieren.
     
    Gruß
     EDV-Oldi