Safer Internet Day: Online-Kurs will sichere Mail-Verschlüsselung lehren

  • Liebe Freunde der sicheren E-Mail!


    Leider komme ich erst heute auf die Idee, die folgende Information hier im Forum zu posten:
    Safer Internet Day: Online-Kurs will sichere Mail-Verschlüsselung lehren
    Ich habe mich gestern angemeldet und mir gleich die Vorträge der ersten drei Tage angesehen. Ich fand die Vorträge und auch die Art der Interpretation sehr ansprechend und kann jedem empfehlen, da auch mal reinzusehen.
    Auch wenn ihr nicht unbedingt das Ziel habt, dort die kleine Prüfung mitzumachen oder endlich eure Mails zu verschlüsseln, so wird doch jeder etwas für sein eigenes "Internetverhalten" mitnehmen können. Und auch der Zeitaufwand ist IMHO für jeden zumutbar.


    Also, nur Mut!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    kann man dir als Vollprofi da noch etwas neues erzählen (oder mir als Halb-Profi ;) )?
    Grüße, muzel

  • Gute Frage :-)
    Nein, etwas generell neues garantiert nicht, zumal ich mich ja auch (entsprechend meines beruflichen Auftrages) ständig informiere und auf diesem Gebiet weiterbilde.
    Aber ich finde es einfach spannend, auch ab und an mal das eigene Wissen kritisch zu testen und vor allem (!) auch von anderen guten Vorträgen für die eigene Tätigkeit zu lernen.
    Auch wenn mein Berufsleben in wenigen Tagen beendet ist, so will ich doch weiterhin im Rahmen der Volkshochschule oder auch an anderer Stelle meinen kleinen Beitrag auf meinem Fachgebiet leisten.
    BTW: Ich habe mir alle Filme heruntergeladen und erst mal die Testfragen vorgenommen ;-)



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Muzel,


    falls die Frage halbwegs ernst gemeint war, dann kann ich dir kurz die Dateinamen der einzelnen Einheiten des ersten Teils nennen:


    Das gibt vielleicht einen Überblick über den Inhalt des ersten Teils. Wer wissen will ob der Kurs ins Detail geht, muss natürlich selbst ausprobieren.


    Tja, Muzel, ob das für dich interessant ist, kann ich natürlich nicht sagen. Ich persönlich (als überhaupt nicht Profi) habe durch den Kurs einen kleinen Einblick in die Thematik bekommen und einiges dazu gelernt.


    Danke Peter, durch dich bin ich erst darauf aufmerksam geworden!


    Grüße, Ulrich

    Einmal editiert, zuletzt von losgehts ()

  • Letzteres war ja auch meine Absicht :o

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, natürlich war meine Frage ernst gemeint. Ich wollte eben mal vorfühlen, ob es sich lohnen könnte...
    - m.

  • Habe mich heute mal dort umgesehen und wurde gleich angebrüllt: Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser!!
    hpi.com als Ausnahme bei Noscript hinzuzufügen hatte nur zur Folge, daß sich die Schrift veränderte: Bitte aktivieren Sie Javascript in ihrem Browser!!
    Da hatte ich schon keine Lust mehr....

  • Hallo,


    das ist bei mir auch so, aber ich kann (nach der Ausnahme in NoScript) trotz des verbleibenden Schriftzugs die Materialien runterladen, die Filme ansehen und auch die Interaktiven Funktionen nutzen ;-).


    Grüße, Ulrich