Tb verschickt an falsche Adressen

  • Hallo,


    ich habe nirgends etwas gefunden, dass jemand das gleiche Problem hat, also wenn es hier doch schon mal behandelt wurde, bitte nicht schlagen...


    Ich nutze den aktuellen Thunderbird und habe teils erhebliche Probleme beim Verfassen von Mails.


    Wenn ich z.B. an einen Johannes Meier eine Mail schreiben will und gleichzeitig einen Johannes Müller und einen Johannes Schreiber im Adressbuch habe, dann gibt er mir beim Einsetzen des Empfängers, wenn ich Johannes tippe, diese drei Einträge zur Auswahl vor. Ich gehe also mit der Pfeil-nach-unten-Taste auf Johannes Meier und drücke die Pfeil-nach-rechts-Taste. Daraufhin zeigt er mir nur noch Johannes Schreiber an. Wenn ich aber nun auf welchem Wege auch immer auf Betreffzeile gehe (völlig gleich, ob mit Maus oder mit der Enter-Taste), so wechselt Thunderbird den Empfänger in meinem Beispiel auf Johannes Müller, also den nächsten Eintrag in der Liste.


    Wenn ich also vorher Johannes Müller ausgewählt hätte, dann wechselt Thunderbird zu Johannes Schreiber.


    Ich kann das nur verhindern, wenn ich den Namen des Adressaten soweit ausschreibe, dass es keine passenden Alternativen mehr im Adressbuch gibt.


    Da muss ich also aufpassen wie ein Schießhund, um nicht ständig Mails an die falschen Empfänger zu schicken. Dieses Problem habe ich erst seit einigen Wochen (oder Monaten, weiß ich gerade nicht so genau), das hatte ich aber früher über viele Jahre nicht.


    Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann?


    Viele Grüße


    Jan


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 Ult. SP 1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1

  • Hallo Jan,


    du hast Bekanntschaft mit dem Bug 1107844 der v31.3.0 von TB gemacht ;)
    Ich dachte eigentlich, dass dieser Bug in der v31.4.0 behoben wurde, kann ihn aber immer noch - und nur - mit der von dir beschriebenen Methode der Adressauswahl über die Pfeiltasten und anschließendem Drücken der Enter-Taste reproduzieren!
    Davon zeugt auch der bislang letzte Kommentar (#52) in dem Bug Report, der genau deine Vorgehensweise bei der Adressauswahl beschreibt.
    Das heißt, dieser Bug besteht weiter, aber nur noch unter dieser Bedingung.


    Um das Einsetzen einer falschen Adresse zu vermeiden, musst du deine Methode der Auswahl ändern.
    Du kannst eine der folgenden Methoden benutzen:
    • mit dem Mauszeiger die vorgeschlagenen Adressen "überfliegen" (mouse-over) und die gewünschte Adresse mit einem Maus-Klick markieren;
    sie wird in das Adressfeld eingefügt und der Fokus springt sofort in die nächste Adresszeile.
    • wie bisher mit den Pfeiltasten ⬆︎ und ⬇︎ zu der gewünschten A. navigieren, dann aber sofort die Enter- oder die Tab-Taste drücken statt der Pfeiltaste ➡︎
    Die markierte A. wird in die Adresszeile eingegeben und der Fokus springt sofort in die nächste Adresszeile.


    Wenn es dir schwer fällt, deine Routine zu ändern, kannst du statt der v31.4.0 die Betaversion 36.0b1 http://ftp.mozilla.org/pub/moz…rd/releases/36.0b1/win32/ installieren, in der der von dir beschriebene Fehler nicht mehr vorkommt.
    In dieser Version ist der Bug 1107844 völlig behoben, wie ich gerade überprüft habe.


    Gruß

  • Vielen Dank für die Antwort, ich habe mir nun die Beta-Version heruntergeladen und wie Du schon sagtest, ist der Fehler dort weg.


    Das erschien mir die bessere Lösung als mein Arbeitsverhalten zu verändern, denn ich werde doch automatisch wieder in alte Verhaltensmuster zurückfallen, und dann verschicke ich wieder Zeugs an die falschen Leute. Und da ich nur Standardfunktionen nutze, dürfte ich auch mit einer Beta-Version keine Probleme haben.


    Vielen Dank für den Tipp, jetzt kann ich wieder etwas entspannter Mails verschicken.


    Viele Grüße


    Jan

  • ich habe mir nun die Beta-Version heruntergeladen


    Die Beta-Versionen von TB erhalten regelmäßig Updates.
    Gehe sicher, dass du in den Einstellungen -> Erweitert -> Update "Updates automatisch installieren" oder zumindest "Nach Updates suchen, aber Installation manuell durchführen" gewählt hast.


    Gruß