owncloud caldav Kalender von 2 Benutzern zugleich in Lightning

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Lightning-Version: 3.3.3
    * Betriebssystem + Version: win7 prof SP1
    *OwnCloud : ownCloud 7.0.4 auf Raspbian


    Hallo und guten Tag


    Es geht darum, in Lightning zwei verschiedene Kalender nebeneinander in einem Profil zu synchronisieren. Die Kalender gehören zwei verschiedenen Benutzern der selben OwnCloud Instanz. Diese haben natürlich unterschiedliche Logins.


    Hintergrund:
    Ich will auf meinen Androiden die Kalender nur einweg und die Tasks zweiwege synchronisieren lassen. Soweit ich weiss geht das per caldav nur über zwei getrennte Konten. Die selben Kalender sollen auch mit Lightning unter Windows synchron gehalten werden. Da kann ich eh nicht einweg- Synchronisierung wählen, oder?


    Frage:
    Es scheint mir, als könne Lightning nicht mit mehr als einem solchen Zugang umgehen. Der Kalender des zweiten Benutzers lässt sich nicht aktivieren. Er fragt erst garnicht nach den Login Angaben. Was übersehe ich da? Gibt es Abhilfe?


    MfG, Penni d:-)

  • Hallo Penni,


    und willkommen im Forum!
    Sag, würdest du einem "Dritten" deine Zugangsdaten überlassen? Ich würde das niemals tun!
    Und genau um dieses sauber zu umgehen, gibt es in ownCloud die Möglichkeit, eigene Daten zu "teilen" (hässlicher Begriff!), also ganz bewusst andere Personen auf bestimmte eigene Dateien zugreifen zu lassen. Dabei kannst du sogar noch auswählen, ob die andere Person nur Lese- oder sogar Schreibrechte bekommen soll.
    Und damit hat sich dein Problem schon gelöst. Es sind dann alles deine "eigenen" Kalender.


    BTW: Es gibt natürlich auch noch die "Krückenlösung" bei der du das Passwort direkt in den Link schreibst. Aber das sollte ja nur der Absolute Notfall sein.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo EDV-Oldi und hallo Peter


    Danke für die schnellen Antworten. Da hab ich wohl nicht weit genug zurück gesucht. Ich dachte halt, Lösungen von vor mehreren Monaten passen nicht mehr zum aktuellen Entwicklungsstand der Software.
    Klar, sollte man seine Zugangsdaten möglichst keinem "Dritten" überlassen. Aber ich verstehe nicht, wie ich mit Lightning einen Kalender teilen kann.
    Wie dem auch sei, zuerst muss ich herausfinden warum ich in OwnCloud zwar Dateien teilen kann, aber keine Kalender. Das ist ja an dieser Stelle OT.
    Schönen Sonntag noch.


    MfG, Penni d:-)

  • Hi,


    mit Lightning kannst du keinen Kalender teilen. Aber mit ownCloud. Im Kalenderprogramm (von OC) siehst du links die Kalender. Rechts neben den Kalendern siehst du den Link "Kalender freigeben". Dort einen eingerichteten OC-Benutzer eintragen. Dann sieht dieser Benutzer deinen Kalender und kann den Link für "seinen" Kalender nutzen.
    JA, alle Nutzer müssen natürlich auf der gleichen OC Nutzer sein. Das habe ich mal voraus gesetzt. Dito, dass der Admin dieses Sharing gestattet (oder besser gesagt, nicht unterbunden, da default), hat.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke Peter

    Rechts neben den Kalendern siehst du den Link "Kalender freigeben".


    Mir scheint inzwischen soweit klar zu sein, was gemeint ist. Auf die Möglichkeit , mein Ansinnen mit geteilten Kalendern zu realisieren, war ich vor meiner Anfrage gestern noch nicht gekommen. Nur leider habe ich noch nicht herausgefunden was meiner OwnCloud fehlt, um Kalender teilen zu können oder was ich übersehe.

    Zitat von Penni

    zuerst muss ich herausfinden warum ich in OwnCloud zwar Dateien teilen kann, aber keine Kalender.

    Ein Bild sagt mehr als tausend Worte?


    2273-Teilen-Symbol-jpg


    Aber das ist OT, wie ich schon schrub. Das versuche ich mit Hilfe der netten Helfer im OwnCloud Forum heraus zu finden.


    MfG, Penni d:-)


    Edit
    Sorry für 2 mal das Bild. Aber wenn ich direkt einfüge erscheint es im Beitrag beschnitten, so zeigt es jedenfalls die Vorschau.

  • Was nutzt du für OC-Version? Ich habe zwar noch nicht auf Version 8 geupdated, aber bei meiner Version 7.0.4 (und nicht verhinderter Option durch den Administrator) wird es angezeigt.

    Bilder

    • Auswahl_015.png

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter, danke für Dein Interesse

    Was nutzt du für OC-Version?


    *OwnCloud : ownCloud 7.0.4 auf Raspbian

    Zitat von Penni im OwnCloud Forum

    Die OwnCloud läuft auf einem RaspberryPi unter Raspbian. Alles was da läuft habe ich mit Hilfe von Schittt-für-Schritt Anleitungen installiert. Zuerst das blanke Raspbian Image auf die SD-Karte und dann die Owncloud incl. SSL verschlüssetem Zugang.[...]


    [...]bei meiner Version 7.0.4 [...]wird es angezeigt.


    Naja, das sollte bei meiner OC sicher auch so sein. Da war ich mir nicht sicher. Ich hab da kein Symbol, also hab ich gedacht ich hab 'ne Version bei der das anders funktioniert. Ich hatte mich mit "Teilen" zuvor halt noch nie befasst, also null Plan. Nun glaube ich mehr zu wissen. Möglicherweise muss ich in meiner Installation erst einmal die Voraussetzungen schaffen. Und dann wird hoffentlich dieses Symbol erscheinen, mit dem man den Zugriff auf die entsprechenden Daten für andere frei geben kann. Oder ich hab einfach noch nicht alle Haken richtg gesetzt/entfernt.


    MfG, Penni d:-)

  • Schau mal nach Anmeldung als Administrator in die dortigen (systemweiten )Einstellungen. Default ist das Teilen ja gestattet. Vlt. hast du es mal "aus Sicherheitsgründen" deaktiviert.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Nun habe ich herausgefunden, dass mein Firefox unter Windows die Anzeige des "Teilen" Symbols bei den Kalendern unterbindet. Mit jedem anderen Browser, den ich versucht habe, wird es angezeigt. Die Ursache ist mir momentan erst einmal sekundär.


    Der Tip, den Kalender zu teilen, war eh ein Holzweg. Das wurde mir klar als ich mir überlegte, ob mich das überhaupt weiter bringen würde.


    Um es noch einmal aufzufrischen, vereinfacht gesagt will ich einen Kalender "einweg" synchronisieren und den anderen "zweiwege". Das lässt sich nur mit 2 OwnCloud Konten realisieren. Und die bringe ich nunmal nicht zugleich in Lightning unter. Ich sehe keinen Weg zwei Kalendern eines Kontos, ob geteilt oder nicht, unterschiedliche Synchronisierungseinstellungen zuzuordnen.


    Ich Danke für Euer Interesse.


    MfG, Penni d:-)