Trainigsdaten werden nicht angelernt

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP):pop und IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): eigene und Googlemail


    Hallo zusammen.


    Ich bin neu hier und bin mir sicher, dass mir hier weitergeholfen werden kann.


    Ich habe folgendes Problem:
    In meinem Junk Ordner laufen immer wieder Mails auf, von Absendern die definitiv kein Junk sind.


    Ich habe mich via WebHilfe schon ausführlich damit beschäftigt und behaupte, dass ich alle Einstellungen wie erforderlich durchgeführt habe. Sämtliche Mailadressen die fälschlich im Junk Ordner landen sind im Adressbuch hinterlegt. Auch die zugehörige Option in den Einstellungen (kein Junk, wenn Absender im Adressbuch) ist angewählt. Wenn ich eine Nachricht als kein Junk deklariere und mein Partner antwortet darauf, landet die Antwort im normalen Posteingang. Das funktioniert also. Sobald jedoch eine neue Mail ankommt, landet sie weider im Junkordner.


    Im Web hab ich gelesen man soll die Trainigsdatei die ja eigentlich angelernt wird löschen und zwar nicht nur mit dem Button "Trainisdaten löschen", sondern wirklich im Systemordner die Datei Trainig.dat entfernen. Auch das habe ich gemacht. Aber leider bleibt das Problem. Absender aus Adressbuch werden als Junk eingestuft.


    Ich habe festgestellt das meine Trainigsdatei wirklich leer ist! Wenn ich den Junkfilter anlerne (junk als kein Junk markiere) wird dort nichts rein geschrieben. Null. Das ist bei mir immer nur ein graes Bild, ohne Daten...



    Könnt ihr mir hierzu behilflich sein?

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    sondern wirklich im Systemordner die Datei Trainig.dat entfernen.


    Das hast das gemacht nachdem du thu geschlossen hattest?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich möchte mal nur auf diesen Teil eingehen:

    Zitat

    Ich habe festgestellt das meine Trainigsdatei wirklich leer ist! Wenn ich den Junkfilter anlerne (junk als kein Junk markiere) wird dort nichts rein geschrieben. Null.

    Vor kurzem habe ich auch ein paar Experimente mit der trainings.dat gemacht und dabei festgestellt, dass wenn ich diese Datei lösche, Thunderbird starte und eine E-Mail als Junk markiere, sich Thunderbird das zwar merkt, es jedoch nicht sofort in die trainigs.dat schreibt.
    Wenn ich mich richtig erinnere, musste ich erst Thunderbird beenden und wieder starten, damit die trainings.dat auch angelegt und auf den aktuellen Stand gebracht wird.



    Zitat

    Das ist bei mir immer nur ein graes Bild, ohne Daten...

    Was du damit meinst, weiß ich nicht. Dir ist bewust, dass die Datei trainings.dat ihren Inhalt nicht als Text abspeichert? Willst du den Inhalt der Datei lesen, kannst du das tool "bayesjunktool-0.2.1.jar" verwenden. Das ist jetzt die Version, die ich noch bei mir auf der Platte habe (keine Ahnung, ob die noch aktuell ist), kannst ja bei Bedarf einfach im Netz danach suchen.


    Grüße, Ulrich

  • Moing


    Jup, TB war geschlossen al sich gelöscht habe.


    Was ich mit leer meine:
    Man kann sich in den Einstellungen unter Rubrik Junk das Protokoll anzeigen lassen. Das Protokoll popt auch auf, aber ist eben ohne Inhalt. Leer....

  • Da ich von deinem Problem vorher noch nie etwas hier gelesen habe, muss ich davon ausgehen, dass dein Profil defekt ist oder du ein nicht kompatibles Add-on hast.
    Ich würde daher testweise ein neues Profil anlegen mit 1-2 Konten und dort das Verhalten überprüfen.
    4 Ein neues Profil erstellen


    Ich schlage das deswegen vor, weil das evtl. die einzige Möglichkeit ist, den Fehler zu umgehen bzw. zu beheben.
    Aus der Ferne - wie hier im Forum - ist es kaum möglich, den Fehler bei dir zu lokalisieren und wenn, dann mit hohem zeitlichen Aufwand ohne Garantie auf Erfolg.
    Ich gehe davon aus, dass bei dir kein Bedienungsfehler (Einstellungen) die Ursache ist.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • hi


    eine weitere Frage:


    liegt es überhaupt an TB? Kann es nicht sein, dass hier Google der "Übeltäter" ist und die Mails als Spam deklariert?

  • Guten Morgen


    ich habe Neues:


    Ich hab das nun also mit dem Testprofil probiert. War exakt das Selbe. Bekannte mail landet im Junk-Ordner.


    Ich rufe die Mail auch per Iphone und Ipad ab. So, nun hab ich dabei festgestellt, dass der Spam bereits als solcher deklariert ist wenn ich per Iphone abrufe. Dann kann es also gar nicht an Thunderbird liegen!? Sehe ich das richtig?


    Danke und schönen Freitag

  • Hallo


    ich hab die Lösung gefunden. Es ist also kein TB Problem.


    Scheinbar liegt es echt an Google. Jedenfalls verwende ich dort Filter. Ich erstelle für eine eingehende Mail einen Filter, wonach Mails von diesem Absender nie als Spam deklariert werden.


    Seitdem funktioniert es!

  • Danke für die Rückmeldung.
    Derartige Fehler können wir natürlich nicht erahnen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw