Probleme mit Enigmail

  • Hallo,


    seit glaube ich (sicher bin ich dummerweise nicht) Thunderbird 34 oder 35 habe ich das Problem, dass wenn ich eine Nachricht schreibe, Thunderbird will sie zwischendurch als Entwurf speichern. Dann kommt aber Enigmail und schmeißt mir Fehlermeldung.




    Das nervt und zwar gewaltig :(.
    Im Netz habe ich zu der Meldung nur was aus dem Jahr 2012 gefunden, was kaum hier interessant sein dürfte.
    Ich habe gerade versucht mit der 1.8.2-pre von Enigmail. Leider das Problem bleibt.


    Habe ich was übersehen was in irgendeinem Releasewechsel dabei stand oder oder wie kriege ich die Meldung weg?


    Gruß Robert




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version:31.6.0
    * Betriebssystem + Version:OSX 10.9
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * S/MIME oder PGP:PGP

  • Hallo Robert,


    leider hast Du Deine Version von GnuPG nicht angegeben. Schau mal hier.


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne, dass hatte ich bei unserem Test letzte Woche auch zwei mal. Leider weiß ich im Moment nicht ob es die 2.1.1 oder die 2.0.27 war. Komme erst heute Abend zum testen. Gruß EDV-OLDI vom Smartphone.

  • Hallo Susanne,


    stimmt das hätte ich tun sollen.


    gpg --version
    gpg (GnuPG/MacGPG2) 2.0.22
    libgcrypt 1.5.3


    Ich muss zugeben, dass ich aus dem anderen Thread nicht ganz schlau werde. Funktioniert es mit 2.0.27 oder doch nicht ?


    Robert

  • Funktioniert es mit 2.0.27 oder doch nicht ?

    Das kann ich Dir nicht mit Gewissheit sagen, weil ich unter Linux noch die Klassikversion 1.4.x benutze und diesen Fehler bisher nicht hatte, obwohl ich gerade in den letzten beiden Wochen zusammen mit meinem Mann und edvoldi recht viel getestet habe. Ich glaube, da kamen mehr verschlüsselte E-Mails zusammen als im gesamten letzten Jahr.


    In dem anderen Faden ist beim Olaf der Fehler aber offenbar verschwunden, seit er die 2.0.27 benutzt. Es kann sein, dass es schlicht die Neuinstallation war, die das Problem behoben hat. Einen Versuch wäre es wert, GnuPG neu zu installieren. Du solltest aber vorerst nicht auf die Version 2.1. gehen sondern bei der 2.0.x bleiben.


    Es gibt noch einen Unterschied. Olaf und edvoldi haben benutzen Windows, Du MacOS.
    Was Enigmail betrifft, bist Du gerade auf einer Beta-Version. Ich benutze dieser Version ebenfalls seit sie vor ein paar Tagen zur Verfügung gestellt wurde. Bisher ohne Probleme.
    Es gab eine Fixes mit Bezug auf das verschlüsselte Speichern als Entwurf. Diese sind aber meines Wissens bereits alle in der 1.8.1 enthalten. Wenn alles nicht hilft, dann bleibt noch die Option, Enigmail so einzustellen, dass die Entwürfe nicht verschlüsselt gespeichert werden sollen.


    Susanne

  • Hallo zusammen,
    so ich habe Susanne gerade eine E-Mail geschickt, ein Entwurf wurde gespeichert und beim senden kam keine Fehlermeldung.
    Dann war das scheinbar noch die Version 2.1.1 mit der der Fehler aufgetreten ist.
    Ich habe die Version Gpg4win-Vanilla 2.2.4 installiert.
    @robert
    Alle Informationen findest dazu hier
    Entschuldige ich sehe gerade Du hast ja einen MAC.



    Gruß
    EDV-Oldi

  • Hallo zusammen,


    also die 2.0.27 wie auch 1.8.1 bzw. 1.8.2 pre bringen bei mir auf 2 Macs keine Besserung.


    @Susanne
    wie stelle ich ein, dass die Entwürfe nicht verschlüsselt werden? Ich habe keine Option dazu gefunden. Auch wenn ich beim Schreiben von einer Mail einstelle nicht verschlüsseln, nicht unterschreiben bringt nichts.


    Gruß Robert

  • Hallo Robert,


    hast Du, so wie es Olaf gemacht hatte, GnuPG neu installiert? Du könntest noch zwei weitere Tests durchführen:


    • Bei IMAP-Konten verschluckt sich der TB manchmal beim Kopieren in den sent- oder drafts-Ordner. Stelle ihn mal so ein, dass der Ordner für die Entwürfe lokal liegt, also unter Lokale Ordner.
    • Führe einen Test durch, bei dem Du alle Erweiterungen außer Enigmail deaktivierst.

    Ansonsten:

    wie stelle ich ein, dass die Entwürfe nicht verschlüsselt werden?


    Kontoeinstellungen -> OpenPGP-Sicherheit


    Gruß


    Susanne