Unerwünschte Absenderangabe

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:31.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira Antivirus Pro
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows


    Hallo,
    ich habe hier gesucht und nichts gefunden....
    Ich habe mehrere Adressen bei T-Online. Bei einer erscheint beim Versand immer ein "Mir" vor meiner Adresse, z.B.
    von: Mir< xxxx@t-online.de> So kommt es auch beim Empfänger an.
    Bei einer anderen soll es so sein: Name xxxx@t-online.de ; es erscheinen aber nur die Anfangsbuchstaben anstelle des Namens.
    In den Einstellungen steht alles so, wie es sein soll. "Mir" taucht da wirklich überhaupt nicht auf.
    Alle Adressen befinden sich im lokalen Ordner.
    Was kann ich tun? Ich finde keine Möglichkeit, das zu ändern


    Danke, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Hallo Carla,

    In den Einstellungen steht alles so, wie es sein soll. "Mir" taucht da wirklich überhaupt nicht auf.

    Kannst du bitte mal genau definieren, was du unter "wie es sein soll" verstehtst?


    Bei den von mir versendeten Mails steht - wie es sein soll ;-) - der in den Konteneinstellungen bzw, in der jeweiligen "weiteren Identität" eingetragene Absendername drin.
    Also jeweils, ob ich als absendende Identität die des Kontos oder einen Alias auswähle.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,
    so sieht die Einstellung aus:


    Kontenbezeichnung: die E-Mail-Adresse, ohne Zusatz
    Ihr Name: leer
    E-Mail-Adresse: genau die, ohne Zusatz


    Auch bei "Weitere Identität" steht lediglich die Adresse.
    Der Empfänger dürfte also nur die Absender-E-Mai-Adresse erhalten, es seht aber immer Mir davor.
    Das ist mein Problem.


    Im anderen Konto steht bei Ihr Name: Mein Name. Gesendet werden aber nur die Anfangsbuchstaben. ???


    Gruß, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Ich vergaß dies noch zu erwähnen:
    Benutzt jemand die Antwortfunktion der Mail, dann steht im Feld An: Mich < xxx@t-online.de >
    Ich möchte das abstellen!

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Na dann trage doch bitte mal überall, wo "dein Name" (o.ä.) steht, (d)einen Namen ein.
    Und da es absolut "nichts unanständiges" ist, sich testweise selber Mails zu schicken, legst du auch einen Adressbucheintrag mit deinem vollständigen Namen und deiner E-Mailadresse an.


    Was passiert jetzt?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Guten Morgen und Fröhliche Ostern!


    Was immer ich auch eintrage, es ändert sich nichts! Auch die Änderung in "Weitere Identität" bleibt folgenlos. In den Mails, die verschickt werden, steht weiter das oben Beschriebene.
    Hilft da vielleicht nur, die Adressen komplett zu löschen und neu anzulegen?


    Gruß, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Hallo,


    das Problem scheint gelöst! Manchmal hilft blinde Intuition.....
    Ich habe meine Absenderadressen im Adressbuch überarbeitet. Ich habe die Anzeigenamen geändert oder ganz gelöscht, und oh Wunder: Jetzt steht in meinen Mails, die ich in Mengen zum Testen an meine eigenen Adressen geschickt habe, das Richtige!
    Die Adresse, die immer ein Mir oder Mich hatte, stand gar nicht im Adressbuch. Seit ich sie eingetragen habe, stimmt auch sie.
    Nicht die Änderungen in den Konteneinstellungen haben also das Problem gelöst, sondern die Änderungen im Adressbuch. Verstehen tue ich das nicht - Hauptsache, es funktioniert.


    Schöne Ostertage, :) 
    Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online

  • Hatte ich nicht etwas derartiges in meinem Beitrag #5 geschrieben... ?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hatte ich nicht etwas derartiges in meinem Beitrag #5 geschrieben... ?

    Ja, mag sein, aber ich, versehen mit lediglich Grundkenntnissen, hab es nicht kapiert. Ich habe das lediglich auf die Möglichkeit bezogen, sich selbst Mails zu schicken. Das habe ich aber testweise sowieso gemacht.
    Dass das Adressbuch der Urheber des Problems ist oder sein kann, habe ich daraus nicht entnommen. Es war jetzt wirklich purer Zufall. Aber ein erfolgreicher.... ;)


    Danke nochmals und Gruß, Carla

    Thunderbird 38.0.1
    Windows 7
    IE10/ Firefox
    POP
    T-Online