Thunderbird für iOS

  • Hallo Team.
    Demnächst erscheint ja Mozilla Firefox auch für das iPhone (ab iOS v3.x hoffe ich). Wie sieht es denn mit dem Thunderbird für iPhone (ab iOS v3.x ???) aus. Viele User würden sich freuen, wenn dies auch kommen würde.


    Gruß Gadget

  • Hallo,


    ich habe dazu lange nichts gelesen. Da man nun Firefox doch für Webkit portiert, so dass es von Apple in den Store aufgenommen wird, dann wäre es technisch vielleicht auch für Thunderbird möglich. Ich bezweifle aber, dass man dies machen wird. Ich selbst würde auf dem iPad wohl kaum Thunderbird verwenden, da auf den mobilen Geräten doch eher eine reduzierte Benutzeroberfläche gewünscht ist. Für mich widerspricht sich das Konzept der reduzierten GUI mit dem (möglichen) Feature-Reichtum des Thunderbird - leider. Es mag aber sein, dass es entgegen meiner Vorstellung doch viele User gibt, die es sich vorstellen könnten.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo,


    ich habe dazu lange nichts gelesen. Da man nun Firefox doch für Webkit portiert, so dass es von Apple in den Store aufgenommen wird, dann wäre es technisch vielleicht auch für Thunderbird möglich. Ich bezweifle aber, dass man dies machen wird. Ich selbst würde auf dem iPad wohl kaum Thunderbird verwenden, da auf den mobilen Geräten doch eher eine reduzierte Benutzeroberfläche gewünscht ist. Für mich widerspricht sich das Konzept der reduzierten GUI mit dem (möglichen) Feature-Reichtum des Thunderbird - leider. Es mag aber sein, dass es entgegen meiner Vorstellung doch viele User gibt, die es sich vorstellen könnten.

    Hallo Thunder.


    Hier die Info das Firefox für iOS kommen wird (siehe Link, ZDNet/Mobile, Chip).

  • Ich hatte mich missverständlich ausgedrückt. Über Firefox für iOS hatte ich gelesen, aber bezüglich Thunderbird für iOS oder andere mobile Plattformen habe ich lange nichts mehr gelesen, und erwarte dies auch nicht. Trotzdem Danke für die Links zu den Seiten.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Um dieses Thema nochmal aufzugreifen (lange Abwesenheit in diesem Forum), Thunderbird für iOS würde nicht viel Sinn ergeben. Man muss ja vor allem sehen, dass an ein Tablet/Smartphone ganz andere Anforderungen hinsichtlich Bedienung und User Experience gestellt werden als an Desktop-System. Würde Mozilla eine E-Mail-Anwendung für iOS (oder auch Android) veröffentlichen wollen, dann wäre dies auf Basis der Gaia-App (Firefox OS) sehr viel naheliegender als auf Basis von Thunderbird. Technisch kann man von Thunderbird sowieso überhaupt nichts übernehmen, ist mit Firefox ja nicht anders. Firefox für iOS ist eine App, die von null entwickelt worden ist. Die Umgebungen sind zu unterschiedlich. Firefox ist C++, bald auch noch Rust (Unterstützung für Rust ist nun ganz aktuell im Firefox Buildsystem gelandet \o/), iOS ist Objective C respektive Swift, Android wäre Java, also das sind alles vollkommen unterschiedliche Welten. Und wenn man die Technik nicht übernehmen kann, bleibt ja nur noch die Oberfläche (konzeptionell). Und die Thunderbird-Oberfläche auf dem iPad? Nein, das funktioniert nicht, wie gesagt, dann sehr viel eher die Oberfläche aus Firefox OS. Aber Pläne gibt es in diese Richtung keine. Würde Mozilla in diese Richtung planen, dann hätte der Schritt, die Thunderbird-Entwicklung an die Community abzutreten, meines Erachtens keinen Sinn ergeben, das würde denke ich in Widerspruch zueinander stehen.


    An den Themenersteller noch:


    Zitat

    auch für das iPhone (ab iOS v3.x hoffe ich).


    Aber ganz sicher wird man iOS 3 nicht mehr unterstützen. Ich kenne die finalen Anforderungen nicht, aber ich gehe davon aus, dass mindestens iOS 8.0 erfordert wird. Ich kompiliere beinahe täglich die jeweils aktuellste Version von Firefox für iOS und als Deployment Target ist iOS 8.0 eingestellt.