Fehlermeldung Software-Update

  • Hallo, leider habe ich seit Tagen ein Problem mit dem Update von 31.6.0 von 31.5.0. Ich habe mich hier im Forum schon ein bischen eingelesen, aber nicht das richtige gefunden. Vielleicht habe ich ja was übersehen ...


    Nach dem hochfahren von Windows und dem starten von Thunderbird kommt die Fehlermeldung: "Update konnte nicht installiert werden ... keine weiteren Prozesse von Thunderbird aktiv sind ..." - welche weiteren Prozesse könnten gemeint sein (dachte nach dem hochfahren wäre das System "gereinigt".

    Im Autostart ist kein Thunderbird "hinterlegt", d.h. ich starte immer mit Doppelklick auf das Icon. Bin etwas ratlos.


    Wenn jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar.
    Danke Michael
    PS. Habe irgendwo gelesen, man könnte sich die aktuelle Version herunterladen und dann diese installieren - möchte ich nicht einfach so ausprobieren, da ich keine Daten und Einstellungen verlieren möchte. und ob's funktioniert ist auch nicht klar.


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7 64bit
    * Kontenart (POP / IMAP): sowohl als auch (insgesamt 7 E-Mail-Konten / privat und beruflich)
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern bzw. Kaspersky

  • Hallo @Mich AEL,


    willkommen im Forum!

    Vielleicht habe ich ja was übersehen ...

    Ganz eindeutig, denn das Thema gibt es bei Thunderbird/Firefox/SeaMonkey schon seit längerem. Der Autostart alleine bringt dich hier nicht weiter, Du benötigst den "Taskmanager" von Windows.


    Drücke mal die Tastenkombination [Strg] + [Alt] + [Entf], dort wählst Du dann eben den Taskmanager (ist ganz unten zu finden) aus. Im darauf erscheinenden Fenster wählst Du den Task von Thunderbird und beendest ihn, dann sollte mit der obigen Meldung Schluß sein!


    PS. Habe irgendwo gelesen, man könnte sich die aktuelle Version herunterladen und dann diese installieren - möchte ich nicht einfach so ausprobieren, da ich keine Daten und Einstellungen verlieren möchte. und ob's funktioniert ist auch nicht klar.

    Das geht glaube ich inzwischen auch, da bin ich mir aber nicht ganz sicher. Immerhin arbeite ich ausschließlich mit Linux und SeaMonkey, da laufen die Uhren etwas anders! :mrgreen:


    Viele Grüße nun aus Augsburg


    Mike, TmoWizard [IMG:http://mikespeier.cwsurf.de/smilies/grinswiz.gif]

  • Hallo Mike, TmoWizard
    danke für die schnelle Antwort - leider scheint es bei mir doch was anderes zu sein.


    Habe es wie beschrieben probiert = gleiches Problem, dann habe ich den Rechner komplett heruntergefahren und neu gestartet - anschließend sofort in den Taskmanager und weder in den Reitern Anwendungen: leer, Prozesse (bzw. Prozesse aller Benutzer) sowie Dienste: Hinweise auf Thunderbird (oder Firefox / Mozilla) gefunden also Thunderbird wieder Doppelklick und Fehlermeldung.


    Was mir aber aufgefallen ist, es werden sehr viele svchost.exe Prozesse angezeigt - kann man die einfach mal beenden?


    Tja, manchmal ist es einfach nichts nur User zu sein,
    (falls noch andere Ideen und Vorschläge vorhanden sind - nur zu, ansonsten vielleicht 31.7.0 ...)
    Viele Grüße Michael

  • Hallo graba
    ein Freund hat sich die Sache heute angeschaut und den im Link genannten Punkt mit "msconfig" ausgeführt - und genau bei "Anwendungserfahrung" lag der Fehler. Warum sich das abgeschaltet hat, kann er auch nicht erklären, aber das Problem ist gelöst. Vielen Dank für die Hilfe und eure Bemühungen.
    Gruß Michael