Umlaute werden gefressen .... Einstellungen?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): selbst über All-ink.
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): interne




    Hallo allerseits,


    ich bin neu hier :winke: und möchte um Hilfe bitten.


    Mit der neuen Version von Thunderbird habe ich heute auch eine automatische Antwort eingerichtet. Diese kommen beim Empfänger aber zerfressen an, bei mir aber auch, in mehreren Testmails. Umlaute werden nicht richtig dargestellt.


    Ich habe, wie es sich gehört, erst einmal lange die Suchfunktion bemüht, komme aber mit den Ergebnissen nicht klar, teilweise sind sie auch sehr alt. Ich verstehe die Schritte nicht, die man da machen muss, denn ich finde den Weg nicht. Vielleicht weil es andere Versionen sind?


    Wo stelle ich die Zeichenkodierung bei der neuen Version ein? In Thunderbird oder in Firefox? Welche Schritte muss ich dafür genau gehen und was muss da schließlich stehen?
    Oder kann es durch die Funktion der automatischen Antwort kommen, die ich heute das erste Mail genutzt habe? Bisher hatte ich nie dieses Problem in Mails. Noch heute Morgen habe ich eine Mail geschrieben und die ist in meinem Ausgangsordner korrekt dargestellt.


    Hier ein Beispiel, wie schrottig es im Moment aussieht:
    Bitte nehmen Sie nach Möglichkeit Abstand von weiteren Nachfragen,..... Häufig sind wir unterwegs und können nicht so schnell reagieren,.... Vielen Dank für Ihr Verständnis.


    Vielen Dank erst einmal.


    LG
    foristin

  • Hallo und willkommen im Forum!

    Zitat

    Mit der neuen Version von Thunderbird habe ich heute auch eine automatische Antwort eingerichtet.

    .
    Wie und wo hast du die konfiguriert?




    Wo stelle ich die Zeichenkodierung bei der neuen Version ein?

    Das habe zigmal in vielen Beiträgen erklärt. Mache eine erweiterte Suche nach "Zeichenkodierung" (oder "Umlaute") mit meinem Namen.





    In Thunderbird oder in Firefox?

    Was hat Firefox damit zu tun?




    Oder kann es durch die Funktion der automatischen Antwort kommen, die ich heute das erste Mail genutzt habe?

    Möglich wäre das, glaube ich aber nicht.
    Wie lange hast du schon Thunderbird?
    Ich habe diese Funktion ebenfalls noch nie getestet. Wenn der Bedarf bestehen würde, würde ich das über den Webmailbereich machen und nicht über ein Mailprogramm, bei dem der PC Tag und Nacht laufen müsste.





    Diese kommen beim Empfänger aber zerfressen an, bei mir aber auch, in mehreren Testmails.

    Diese Testmails hast du von Thunderbird an dich geschickt oder über eine Webseite?



    Eingesetzte Antivirensoftware: Avast

    Hast du den dort vorhanden Mailscan eingestellt und darf das Thunderbird-Profil abgescannt werden?


    Könntest du eine frische Mail mit Umlauten noch einmal an dich selbst senden und mir davon eine Kopie als *.eml schicken?
    Wenn du das möchtest, schreib mir eine Konversation (ja so heißt hier eine persönliche Nachricht) und ich sende dir dann meine Mailadresse.


    Außerdem:
    suche in der erweiterte Konfiguration (Extras > Einstellungen > Erweitert > Allgemein > "Konfiguration bearbeiten") nach dem Eintrag mailnews.force_charset_override , steht der auf false?



    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Morgen liebe/r mrb,


    Ja, mir ist klar, dass du das bereits mehrfach beschrieben hattest, aber ich habe es einfach nicht verstanden, wo ich die Funktionen suchen muss. Ich nutze TB erst seit einigen Wochen, mit den einfachsten Funktionen, fuchse mich jetzt so langsam rein. Ich bin dir dankbar, dass du dennoch mit Geduld an meine Fragen rangegangen bist.


    Zu deinen Fragen


    Automatische Antwort konfiguriert über DATEI-VORLAGE-SPEICHERN ALS AUTORESPONDER; dann über FILTER, NEU, AUTORESPONDER, ANTWORTE MIT VORLAGE, AUTORESPONDER, AUSFÜHREN. so in etwa.


    Meine Fragen habe ich gestellt, weil ich es nicht besser finden konnte. Daher auch meine Frage nach der Konfiguration, denn die Suche hat mir Antworten gebracht, die ich nicht verstanden hatte. Wo ich die Konfiguration finde, weiß ich nun immer noch nicht.


    Meine Frage nach dem Firefox war eher eine aus Verzweiflung, weil ich die anderen Funktionen nicht fand.


    Die Automatische Antwort ist besser als nichts, denn bei mir läuft der PC täglich, und beim Runterladen wird sie dann verschickt. Bei mir ist es keine Abwesenheitsnotiz, sondern mehr eine Empfangsbestätigung mit der Bitte um etwas Geduld. Das spart mir sehr viel Zeit und Arbeit. Sie läuft dauerhaft.


    Die Testmail habe ich an mich über TB geschickt. Ich habe 4 Mailadressen, die über den TB laufen, ich habe von einer an die andere geschickt. Sie laufen alle über den gleichen Server.


    Bei Avast habe ich nach meiner Erinnerung nach nichts eingestellt, aber tatsächlich steht unter meinen Mails "virengescannt durch Avast". Er läuft also auch über TB, aber über alle 4 Mailadressen.


    "mailnews.force_charset_override , steht auf false?" -> JA, steht er


    Mir ist aber auch eine Fehlermessage aufgefallen, die kläre ich jetzt mal mit all-ink. ab. Da heißt es immer "serverbug". Ich kann nämlich nur manchmal Mails aus diesem Posteingang löschen, manchmal kommen sie einfach zurück.
    Dann schreibe ich hier weiter ...


    So, all-inkl brachte auch kein wirkliches Ergebnis, außer dass das Problem nicht serverseitig sein kann, denn es laufen noch zwei andere Mailadressen über genau den gleichen Server und die gleiche Webseite.


    Ich habe die automatische Antwort jetzt erst einmal abgeschaltet und schreibe dir nun eine Konversation.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Foristin ()

  • So, habe mal einen Versuch gestartet, der zwar auch nicht geholfen hat, aber dennoch will ich das hier festhalten:


    Ich habe mit Rechtsklick auf den betreffenden Posteingang geklickt, eingestellt ist die Codierung Westlich und dann habe ich auf reparieren geklickt. Das brachte mir alle gelöschten Mails wieder, zum Glück sind es noch nicht so viele, aber die kann ich nun wieder nicht löschen. Mal geht es und mal geht es nicht.


    Ich habe ein Problem mit dem Löschen von Mails in nur diesem Posteingang, das laut all-inkl aber nicht am Server liegt, weil ich das Problem mit den anderen Posteingängen nicht habe. Ich lösche, dann kommt die Mail sofort zurück und dann kommt immer ganz kurz die Fehlermeldung von TB so etwas wie: Internal error occurred (Serverbug) refer to server-log.


    Fällt dir dazu etwas ein bzw. hängt das irgendwie zusammen?

  • Zur Info: Ich habe das Mailkonto gelöscht und neu eingerichtet, es hat aber nichts gebracht. Es zeigt immer noch die gleichen Fehlermeldungen beim Löschen. WAS KANN DAS SEIN? (ich weiß, ich mische hier zwei Fragen, aber mein Verdacht ist, dass sie vielleicht zusammenhängen.)


    (Ich habe dazu nun einen neuen Thread geöffnet)

    2 Mal editiert, zuletzt von Foristin ()

  • Melde mich nach dem Mittag wieder.
    In deinem Fall gibt es eine Menge zu testen.


    Stelle den Mailscan von Avast komplett ab und setze das Thunderbird-Profil als Ausnahme für den Live- und on-demand Virenscan, so haben wir eine potente Fehlerquelle weniger.
    Ist sowieso mein Hauptverdächtiger.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Vielen Dank. Guten Appetit!


    Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich die Ausnahmen in Avast eingeben muss. Wo, habe ich schon gefunden, aber wie?


    Einstellungen-> Fehlerbehandlung-> Mail->ignorierte Adressen ... da habe ich nun die drei Adressen von der betreffenden Serveradresse eingegeben. So richtig?

    Einmal editiert, zuletzt von Foristin ()

  • Automatische Antwort konfiguriert über DATEI-VORLAGE-SPEICHERN ALS AUTORESPONDER; dann über FILTER, NEU, AUTORESPONDER, ANTWORTE MIT VORLAGE, AUTORESPONDER, AUSFÜHREN. so in etwa.

    Sorry, so wie du es beschreibst, geht das in Thunderbird nicht - zumindest nicht ohne Add-ons. Den Ausdruck
    "Autoresponder" habe ich in Thunderbird noch nie gesehen, auch nicht in den Filtereinstellungen.


    Das müsstest du mir also noch einmal näher erläutern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hat aber funktioniert, wie hier auch beschrieben. Vielleicht kein guter Weg, aber die Mail wurde verschickt.

  • Jetzt muss ich nur noch herausfinden, wie ich die Ausnahmen in Avast eingeben muss. Wo, habe ich schon gefunden, aber wie?


    Einstellungen-> Fehlerbehandlung-> Mail->ignorierte Adressen ... da habe ich nun die drei Adressen von der betreffenden Serveradresse eingegeben. So richtig?


    Ich glaube nicht, dass das richtig ist, habe aber Avast schon längere Zeit nicht mehr.
    Auf jeden Fall muss der komplette Mailscan deaktiviert werden (auch wenn Avast meckert) und das Thunderbird-Profil als Pfad in den Ausnahmen für Realtimescanner und den Bedarfsscanner eingetragen werden. So wie du das beschreibst, habe ich es nicht Erinnerung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Kompletten Mailscan abschalten ist kein Problem, aber ich weiß einfach nicht, wie "das Thunderbird-Profil als Pfad in den Ausnahmen für Realtimescanner und den Bedarfsscanner eingetragen werden". Ich habe überall gesucht und gegoogelt. Wie gebe ich das Thunderbird-Profil denn an? Wie sieht das aus? Es gibt nirgendwo die Funtion Realtimescanner oder Bedarfsscanner, habe alles mehrfach durchsucht. Ich habe den kostenlosen Avast. Ich kann den auch gegen etwas anderes tauschen, mein Herz hängt nicht dran.


    EDIT: es gibt die Funktion AUSNAHMEN von der Überwachung, da kann man Datei oder URL oder Deep Screen oder gehärteter Modus angeben. Ich weiß aber nicht, was ich da eingeben muss.

  • Die von dir zugesandte Email wird bei mir absolut korrekt dargestellt.


    Mache mal einen Rechtsklick auf den Ordner, in dem sich die Mail befindet, dann Eigenschaften > Allgemein, ist das untere Kästchen angehakt oder nicht?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Wie gebe ich das Thunderbird-Profil denn an?

    Profile verwalten (Anleitungen)


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Bei Zeichenkodierung? NEIN, habe das auch schon mit allen anderen Postfächern verglichen. Nur der Papierkorb hat keine Codierung angezeigt und ist grau.

  • So, ich habe zwei mal auf unterschiedliche Art und Weise nach meinem Profil gesucht, aber die Suche hat es nicht gefunden. Anwendungen, Verknüpfungen etc. ja, aber nichts wie in deinem Link angegeben.


    Was nun? Wir versuchen es erst einmal ohne AVAST, Mailscan lasse ich erst einmal aus, wenn das die Lösung ist, denke ich über eine Anwendung ohne Avast nach oder ähnliches.


    So langsam bin ich fix und alle, habe heute noch keinen Handgriff getan als diese blöde TB zu bearbeiten. Mir schwirrt der Kopf von all den neuen Dingen, ich fühle mich wie nach einer Intensiv-Schulung ohne Mittagspause *stöhn*... bin aber dankbar für jede Hilfe. Ich habe noch einmal alles durchsucht, kann es aber beim besten Willen nicht finden, auch nicht mit den Hilfedateien, die mir nicht helfen. Vielleicht ist ja der nicht-funktionierende Papierkorb auch das Problem?

    2 Mal editiert, zuletzt von Foristin ()

  • Jetzt habe ich mal die TB-Fehlerkonsole im Detail angesehen und da tauchte so etwas wie das hier auf:


    Zeitstempel: 21.04.2015 14:26:06
    Warnung: Unbekannte Eigenschaft 'padding-start'. Deklaration ignoriert.
    Quelldatei: https://mozorg.cdn.mozilla.net…t-bundle.ee8b2e51e563.css
    Zeile: 1, Spalte: 5660
    Quelltext: ... extrem lang.


    Da gibt es auch "unbekannte Eigenschaft 'margin-end' und einiges mehr.


    oder das hier:


    Zeitstempel: 21.04.2015 14:26:00
    Warnung: mutating the [[Prototype]] of an object will cause your code to run very slowly; instead create the object with the correct initial [[Prototype]] value using Object.create
    Quelldatei: resource://gre/components/steelApplication.js
    Zeile: 783



    Hilft dir das bei der Fehleranalyse?

  • NEIN, habe das auch schon mit allen anderen Postfächern verglichen.

    Wenn dort kein Haken steht, ist das also OK.



    So, ich habe zwei mal auf unterschiedliche Art und Weise nach meinem Profil gesucht, aber die Suche hat es nicht gefunden.

    Unmöglich, wenn du kein Profil hast, kann Thunderbird überhaupt nicht starten und meckert sofort.
    Nicht unmöglich ist aber, dass du dein Betriebssystem nicht so eingestellt hast, wie das erfahrenere User tun und dir nicht alle Ordner/Dateien angezeigt werden. Das solltest du schleunigst ändern.
    Versteckte- und Systemdateien Ordneroptionen



    wenn das die Lösung ist, denke ich über eine Anwendung ohne Avast nach oder ähnliches.

    Du missverstehst meinen Tipp. Der Mailscan ist ja nur ein kleiner (und der unwichtigste Teil eines Virenscanners) und Anhänge werden ja auch weiterhin gescannt und das Öffnen evtl. verhindert.
    Auf den Virenscanner würde ich nicht verzichten.




    So langsam bin ich fix und alle, habe heute noch keinen Handgriff getan als diese blöde TB zu bearbeiten. Mir schwirrt der Kopf von all den neuen Dingen, ich fühle mich wie nach einer Intensiv-Schulung ohne Mittagspause

    Verständlich, weil du bisher noch nie richtig mit der Materie Windows/Thunderbird vertraut warst.


    Zitat

    Quelltext: ... extrem lang.

    .
    Wenn die Mail einen Anhang hat, ist das normal.


    Zitat

    Warnung: Unbekannte Eigenschaft 'padding-start'. Deklaration ignoriert.

    .
    Letzteres bedeutet, dass die Zeichenkodierung nicht erkannt wurde und so falsch dargestellt wurde.
    Temporär könntest du das ändern indem du unter Ansicht > Zeichenkodierungen auf "Unicode" stellst, denn deine Mail ist in Unicode kodiert.
    Irgendetwas verhindert, dass Thunderbird das korrekt macht.


    Hilft dir das bei der Fehleranalyse?

    Nein.
    Mehr können wir meistens aus den Fehlerangaben nicht herauslesen, weil wir keine Entwickler sind.


    Hast du das Add-on "Lightning"?


    Starte Thunderbird mal im safe-mode:
    In TB > Hilfe > "Mit deaktivierten Add-ons neu starten" und den Button "Im abgesicherten Modus weiterarbeiten" verwenden oder Start mit gedrückter Umschalt-Taste.
    Oder über Win+R --> thunderbird -safe-mode --> OK.


    Test dort das Verhalten.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo wieder mal :)


    Also testen kann ich das ja nicht, da die Mails ja normal rausgehen und auch reinkommen, sie waren nur über die automatische Antwort ein Problem. Heute rief mich jemand an, der hatte über 30 (!) meiner zerfressenen automatischen Antworten bekommen :O, daher teste ich die automatische Antwort ganz sicher nicht. Ich muss eine Menge Leute genervt haben ...


    Aber die Addons hatte ich bereits heute morgen deaktiviert. Hat nichts genützt.
    Der Papierkorb ist weiterhin unzugänglich und ich kann keine Mails löschen. Und jetzt ist wirklich mein größtes Anliegen, diese Problem zu beheben. Zig mal habe ich den Papierkorb gelöscht, in allen Variationen und TB neu gestartet und nichts hat sich verädert. Daher bräuchte ich da am meisten Hilfe, bitte.


    Beim Papierkorb ist zwar kein Häkchen, aber auch keine Codierung angegeben!


    Ich wollte auch nicht dauerhaft ohne Virenscanner arbeiten, nur um mal dem Problem auf den Grund zu gehen. Somit hatte ich dich schon verstanden. Die Mails werden sowieso von all-inkl, meinem Hoster, gescannt, aber andere Mailprovider werden wohl von Avast auch gescannt, oder?

  • So, jetzt habe ich auch alle unsichtbaren und versteckten Dateien sichtbar gemacht, sogar die Systemdateien. Ein Ergebnis, d.h. Profil fand sich dennoch nicht auf dem ganzen PC. Ich weiß zwar, dass TB das braucht und hat, aber die PC-Suche findet sie nicht. Ich komme mir so langsam auch schon ziemlich blöd vor, aber was soll's. Ich würde das hier auch gerne schnell und erfolgreich zum Abschluss bringen und niemanden mehr damit belästigen, aber ich weiß nicht wie. Vielleicht ist wirklich der Papierkorb das Problem und das zieht alles andere nach sich??

  • Quelltext: ... extrem lang.

    Das ist normal, wenn die Mail Anhänge hat.



    Der Papierkorb ist weiterhin unzugänglich und ich kann keine Mails löschen.

    Du meinst den Papierkorb im IMAP-Konto oder den unter "Lokale Ordner"?


    Zitat

    Ich kann nämlich nur manchmal Mails aus diesem Posteingang löschen, manchmal kommen sie einfach zurück.

    .
    Wie groß ist dieser Ordner?
    Dazu
    Überprüfe die Größe des Posteingangs und des Papierkorbs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Es ist in Thunderbird nicht möglich auch nur annähernd die Ordnergröße abzuschätzen (etwa anhand der Größe und Anzahl der vorhanden Mails).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    2 Mal editiert, zuletzt von mrb ()