Thunderbird langsam wg. Sicherheitsfehler auf moz-nullprinzipal u.ä.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Programm + Version: 31.6.0, (x86)
    * Betriebssystem + Version: Microsoft Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de, yahoo.de, googlemail.com, online.de, t-online.de,
    * Eingesetzte Antivirensoftware: McAfee Internet Security Suite, und Thunderbird Extension
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem intern


    Oft braucht Thunderbird lange, beim löschen von Nachrichten oder auch nur beim Wechsel zur nächsten. Mit den Angaben der Fehlerkonsole kann ich nicht umgehen:


    Kann ich unter .../AppData/Roaming/Thunderbird/ die Profiles (oder Teile davon) löschen, ohne die gespeicherten Mails, Adressen und Einstellungen zu verlieren? Bzw. welche Dateien können gesichert werden und nach Neuinstallation eingespielt werden?


    Gruß Georg

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Hallo Georg


    und willkommen im Thunderbird-Forum!

    Kann ich unter .../AppData/Roaming/Thunderbird/ die Profiles (oder Teile davon) löschen, ohne die gespeicherten Mails, Adressen und Einstellungen zu verlieren?

    Nein! Genau dort befinden sich z.B. deine Adressen, Mails, Einstellungen etc..
    Schau dazu mal ins Wiki unter Profile... Dateien erklärt.



    Oft braucht Thunderbird lange, beim löschen von Nachrichten oder auch nur beim Wechsel zur nächsten.

    da ist vermutlich das

    Eingesetzte Antivirensoftware: McAfee Internet Security Suite, und Thunderbird Extension

    ursächlich. Verbiete das Scannen im Profilordner und starte TB mal im
    Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) (dazu TB mit gedrückter Umschalttaste starten oder in TB=> Hilfe>Mit deaktivierten Addons neu starten)

  • Hallo Rum,
    das wars leider nicht. Auch komplett ohne Apps bleibt das Problem.
    Ich sehe ganz oben die Meldung im jeweiligen Konto "Thunderbird antwortet nicht". 10 -20 Sekunden nach klicken auf >löschen wird gelöscht bzw. ich kann ins andere Mailkonto wechseln.
    Jetzt bin ich erst mal eine Woche weg, danach will ich mich mal durch das Wiki arbeiten und versuchen, das Profil (nach Sicherung) zu löschen und nur Adressbücher und gespeicherte Mails wieder einzuspielen.
    Gruß Georg

  • Hallo,


    da MacAff oft heftige Probleme mit Mailclients hat, versuche einfach mal den Kerl komplett zu deaktivieren und dann den PC neu starten und testen.

  • Hallo Rum,
    seit ein paar Tagen geht das Löschen ohne Wartezeit - ich hab aber keine Ahnung, wodurch veranlasst.
    Gruß Georg