Thunderbird öffnet keine .doc- und docx-Dateien

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6.0
    * Betriebssystem + Version: WIN 7 pro 64 bit
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail.com und Outlook.com
    * Speicherdienst (z.B. Dropbox):
    * Eingesetzte Antivirensoftware :AVIRA Antivirus Pro
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows 7pro Firewall


    Hallo an alle Hilfswilligen!


    Zuletzt waren das graba, Ulrich, rum, mrb, Peter, Mapenzie; hoffentlich habe ich keinen vergessen. In diesem Fall: ENTSCHULDIGUNG!!!


    Da bin ich mal wieder und stehe auf dem Schlauch. TB öffnet PLÖTZLICH keine .doc- und .docx-Dateien mehr. Alles andere ist o.k.
    Ich habe nichts verändert!
    Unter Einstellungen-Anhänge finde ich aber keine o.a. Dateien angegeben (siehe Anhang). Ich benutze MS Office 2010, also schon mit .docx-Dateien. Wir füge ich diese dem Verzeichnis zu? Oder ist es ganz anders zu lösen.
    Für Eure bewährte Hilfe wäre ich sehr dankbar....wie immer!!!


    Viele Grüße
    Vinajo

  • Hallo Vinajo,


    Also mir ist neu, dass der Mailclient "Thunderbird" jemals eine ".doc" oder ".docx" oder ähnliche Datei geöffnet haben sollte. Dazu war der Thunderbird meines Wissens noch nie in der Lage!
    Der Thunderbird kann mit einem internen Betrachter reine Textdateien und einfache (!) Bildformate anzeigen. Mehr ist nicht.


    Leider bietet der Thunderbird für <zensiert> (nennen wir es "bequeme") Menschen die Möglichkeit, mitgeschickte Dateianhänge direkt an festgelegte Anwendungsprogramme, welche diese Anhänge dann öffnen, weiterzuleiten.
    Dies ist aber eine Methode, von welcher ich dringend abrate!
    Mailanhänge sind in einen Downloadordner abzuspeichern, dort mit einem aktuellen AV-Scanner zu scannen und dann dort vor Ort zu öffnen. Normalerweise müsste sich dabei das dafür vorgesehene Anwendungsprogramm öffnen.
    Das funktioniert doch, oder?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Danke für die prompte Antwort.
    Habe ich es tatsächlich bis heute nicht bemerkt, dass TB meine .doc-bzw. .docx-Dateien nicht richtig verschickt? Oder bei mir ankommende nicht öffnet? Das muss ich jetzt erst einmal anhand meiner alten Mails prüfen: Bin ich doof? Oder habe ich es verpennt?


    Ferner habe ich in meiner E-Mail-Post Deine Antwort nicht bekommen. Habe ich da auch etwas falsch gemacht?
    Ich wollte ALLE Reaktionen auf meine E-Mail-Adresse bekommen.


    Danke und liebe Grüße
    Vinajo

  • Hallo Vinajo3103,

    Habe ich es tatsächlich bis heute nicht bemerkt, dass TB meine .doc-bzw. .docx-Dateien nicht richtig verschickt?

    Davon habe ich aber kein einziges Wort geschrieben!
    Selbstverständlich versendet und empfängt der Thunderbird jede beliebige Dateiart problemlos und bitgenau als Mailanhang.
    Was ich geschrieben habe ist, dass der Thunderbird (außer reinen Textdateien und einfachen Bildformaten) keine Mailanhänge direkt anzeigen kann. Das hat er noch nie gekonnt. Er übergibt sie lediglich (und das finde ich als sehr schädlich oder gefährlich!) an das entsprechende Anwendungsprogramm.
    Und ich habe dir auch beschrieben, wie du Mailanhänge auf sichere Art und Weise öffnest.


    Also bitte richtig lesen!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Danke für die schnelle Antwort.
    Es hat sich erledigt. TB hat nur gestern PLÖTZLICH die erwähnten Anhänge nicht geöffnet.
    Heute, nach PC-Neustart, ging es wie früher!


    Ja, jetzt habe ich verstanden. Ich muss ehrlicherweise zugeben, dass es bei mir genauso ist, wie von Dir
    beschrieben: die Anhänge werden nach dem Anklicken geöffnet. Dass der TB diese Anhänge an das betreffende Programm
    schickt, habe ich nicht gewusst. O.K. in Zukunft werde ich es anders machen.


    Hallo graba, danke für den Tipp. Ich habe es unter Einstellungen berichtigt. Allerding hatte ich früher immer eine sofortige E-Mail-Benachrichtigung eingegeben, warum das jetzt anders war...keine Ahnung.


    Euch beiden nochmals danke schön und viele Grüße
    Vinajo

  • Hallo graba!


    Danke Dir. :knuddel:


    Dass alle Einstellungen anders waren als früher, habe ich jetzt gesehen, aber
    ich habe schon befürchtet, dass ich das war, weil ich evtl. total vertrottelt bin!


    Dir einen schönen Feiertag morgen!


    LG Vinajo