Wohin verschwinden die Mails nachdem man sie gelesen hat?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7 home
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):unitymedia
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,


    kann meine empfangenen Mails leider nicht mehr finden. Thunderbird zeigt sie nicht mehr an wenn ich sie gelesen habe.

  • Hallo,


    hmm, ich glaube, die werden automatisch ausgedruckt und geschreddert 8o


    Ok, im Ernst: hast du denn unter Ansicht>Nachrichten auch Alle angehakt und nicht nur Ungelesene?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7 64bit Ultimate
    * Kontenart (POP / IMAP): POP3
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): verschiedene - arcor, web.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: nix
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Intern Win7, kaum genutzt


    Hallo zusammen,


    ich häng mich hier mal mit an.
    Seit ich auf Thunderbird 31 (samt Addons Identity Chooser 1.8.8 und Manually Sort Folders 1.1) aufgerüstet habe, verschwinden bei mir ab und an Mails (bisher vor 2 Wochen und heute). Nach dem Abrufen sind sie noch da, ich kann sie beantworten und abschicken (und bekomme auch Rückmeldung darauf). Sobald ich dies aber getan habe, verschwinden manche Emails einfach auf nimmer wiedersehen nach Schliessen von TB :S


    Heute habe ich die Erfahrung wieder machen müssen.
    Vor zwei Tagen meldete ich mich in einem Forum an (arcor-Adresse), schrieb einen Beitrag und bekam mehrere Antworten. Heute nun schrieb ich jemanden dieses Forums per Email an und bekam Antwort (2 von mir, 2 von ihm). Es sollten also mind. 8 Emails in meinem Posteingang existieren (Registrierungsmail, Antwortmails Forum + die 2 anderen Emails) und in meinem Gesendet-Ordner 2 Emails. Es existieren jedoch nur: 1 Email von mir und 1 Email von ihm, that's it!


    Da TB schon manchmal Schluckauf hatte, hab ich mir auch mal die Inbox, sowie die Sent-Datei angeschaut. Diese enthalten ebenfalls nur noch die beiden Emails X/


    Vorhin, nach dem Beantworten der Email, sah ich noch alle anderen Emails, erst nach dem Schliessen vom TB (und wieder öffnen) waren sie verschwunden.


    Nutze TB schon seit Jahren und niemals ist mir sowas untergekommen. Woran kann das liegen?

    Viele Grüße,
    Kajo76

  • Hallo,


    dann gehe doch mal ins Profil und öffne die MBox mit einem Editor, sind dort die gesuchten Mails noch drin? Wenn ja, welchen X-Mozilla Status haben sie?


    Den Ort der MBox im Profil findest du per Rechtsklick>Eigenschaften auf den Ordner unter Adresse, das Profil mit Hilfe>Informationen zur Fehlerbehebung unter Allgemeine Informationen>Profil


    Da TB schon manchmal Schluckauf hatte

    hmm, ich habe in den letzten 10 Jahren in gut 20 TB Installationen auf versch. PCs mit teilweise 20 Konten noch nie eine Mail durch TB verloren...

  • Hallo rum,


    nein, sind sie nicht mehr. In den Dateien hatte ich gestern schon geschaut - wie geschrieben, in der Inbox-, sowie in der Sent-Datei (MBOX) ist jeweils nur noch eine Email erhalten. Der Status lautet wie folgt:


    Inbox:
    X-Mozilla-Status: 0011
    X-Mozilla-Status2: 00000000


    Sent:
    X-Mozilla-Status: 0001
    X-Mozilla-Status2: 00800000


    Alle anderen bleiben verschwunden. :(


    Habe auch (bis jetzt) noch nie ne Email verloren. Wegen dem Schluckauf: Das bedeutete, ich musste die .msf-Dateien löschen und dann war wieder alles ok. Bei dem Problem jetzt hilft das jedoch nicht.

    Viele Grüße,
    Kajo76

  • Hallo Kajo76,

    Das bedeutete, ich musste die .msf-Dateien löschen und dann war wieder alles ok. Bei dem Problem jetzt hilft das jedoch nicht.

    Die msf-Dateien sind ja "nur" die Indexdateien ("Inhaltsverzeichnisse") der eigentlichen Mbox-Dateien, in welchen die Mails gespeichert sind. Wenn du diese Dateien löschst (oder die "Reparieren"-Funktion ausführst), dann wird diese Indexdatei wieder neu erstellt. Das was angezeigt wird entspricht also dem, was in der Mbox wirklich drin ist.
    (Das ist auch der Grund, warum so manche User behaupten, dass nach dem "Reparieren" auf einmal ihre Mails verschwunden sind. Falsch! Sie waren vorher schon verschwunden, nur der Index war eben noch nicht aktualisiert.)


    Was die Bemerkung von rum betrifft:

    hmm, ich habe in den letzten 10 Jahren in gut 20 TB Installationen auf versch. PCs mit teilweise 20 Konten noch nie eine Mail durch TB verloren...

    so kann ich mich da 100 pro anschließen. Viele kleine Mbox-Dateien, also viele Unterordner, ständig leere Posteingänge, regelmäßige Pflege durch Komprimieren, kein "Lokales Bereithalten ...", aber ein echtes Backup meiner aufhebenswerten Mails in den "Lokalen Ordnern" - und eine tägliche Datensicherung auf einen externen Datenträger (bei mir: ein NAS) garantieren mir, zumindest was meine Daten betrifft, einen ruhigen Schlaf.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!