Problem Thunderbird IMAP Yahoo Passwort

  • Hallochen,


    ich bitte um Hilfe, weil ich allein nicht weiter komme.
    Mein Web-Mail Yahoo meldete "Anmeldeversuche" woraufhin ich das Passwort änderte .. mittlerweile wiederholt .. Problem: Thunderbird fragt neues Passwort an mit der Möglichkeit der Nutzung des Passwortmanagers Dies neue Passwort zu speichern .. gut, gemacht .. trotzdem ist weder E-Mail-Abfrage noch E-Mail-Senden via Yahoo möglich, weil ... KEINE Verbindung .. womöglich .. Server ausgefallen / Netzwerkprobleme .. neue E-Mail anlegen ging auch nicht .. ich versteh's nicht !
    Wie bekomme ich es hin, dass die e-Mail-Aktionen IMAP-Abfrage und Senden wieder funktionieren?
    Herzlichen Dank,
    Antali


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Yahoo
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Free Antivir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

  • PS : neben Vorgenanntem, wäre noch Thunderbird-Update zu erwähnen .. Bitte, wer weiß Rat?

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Die Einstellungen sind OK, möglichweise ist deine Sicherheitssoftware daran Schuld.


    Mache bitte Folgendes:
    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den SMTP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bedenke, dass in Windows ab Vista Telnet erst in den Windows-Programmeinstellungen aktiviert werden muss.
    Aktivierung des Telnet-Clients unter Windows 7.


    Für Yahoo müsste der Befehl also lauten:
    telnet smtp.mail.yahoo.com 465
    Enter


    In einer zweiten Eingabe anstatt 465 den Port 25 verwenden.


    Beschreibe genau, welche Meldungen jeweils nach Enter kommt. Auch ein blinkender Cursor sagt einiges aus.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Guten Abend mrb,



    Danke für die Rückmeldung und den Gruß "Willkommen" sowie die Anleitung.



    Anmerkend:
    a ) ich bin Baby-PC-User
    b ) Pc-Desktop läuft "mobil" ( 7-Links-Router, lidl-Stick, Congstar-Sim-Karte ).



    Das Ganze hier wurde nicht von mir eingerichtet und ich habe, mangels Kenntnis, auch Nichts einstellungsmäßig verändert.
    Die Sicherheitssoftware ist die Alte = Free Antivir = aktuell.



    Mein Problem ist wiederholtes Stalking.. u.a.:
    komme ich nun mehr bei Yahoo nicht mehr auf normale Weise in den Account hinein..
    +
    nach Update > bei Thunderbird-Abfrage heißt's der Yahoo-Server habe die Verbindung abgebrochen..



    Gem. Thunderbird > Info zur Fehlerbehebung > funktioniert nur noch account1 > imap.web.de:993 > SSL/TLS > Passwort, normal > smtp.web.de:587 > STARTTLS > Passwort, normal > true



    account 5 + 4 wurden schon vorher lahm gelegt .. jetzt ist scheinbar account 3 dran.. Bild 1



    Yahoo zeigte bspw. mir Folgendes an : Bild 2


    Gilt gemachte Anweisung für mobil-Varianten?



    Bibbernde, unwissende Grüße von
    Antali


    PS: bei Yahoo fand ich in der Hilfe bzgl. IMAP

    Einmal editiert, zuletzt von Antali ()

  • Guten Abend mrb,



    ich bin Baby-PC-User und es ist zu gefährlich, dass ich in der Systemsteuerung rumwurschtele; daher habe ich versucht :
    Yahoo > neu Account anlegen + Thunderbird > neues Konto anlegen



    Ergebnis :
    Thunderbird kann vom neuen Yahoo Account empfangen
    Thunderbird kann 20:31 über dies neue Konto an web.de versenden
    web.de nimmt die gesendete E-Mail 20:31 einwandfrei an



    Mein Fazit :
    Thunderbird kann einwandfrei Verbindung zu Yahoo aufbauen. Es liegt nicht am Thunderbird und auch nicht a.d. Sicherheitssoftware oder Firewall - Das glaube ich zumindest.



    Anschließend sehe ich, dass bzgl meines Yahoo-Problem-Account > wiederum meldete mir Yahoo 20:10 "Unerlaubter Anmeldeversuch" :



    "Hallo ...,
    Wir haben am Fr., 22. Mai 2015 20:05 MESZ einen Anmeldeversuch für Ihren Yahoo-Account a... von Deutschland registriert.



    Falls dieser Anmeldeversuch von Ihnen unternommen wurde, erstellen Sie bitte ein App-spezifisches Passwort, da Sie die zweite Anmeldeprüfung aktiviert haben.



    Wenn Sie sich in letzter Zeit nicht von Deutschland aus angemeldet haben und den Verdacht hegen, dass eine andere Person sich Zugriff auf Ihren Account verschafft hat, ändern Sie Ihr Passwort über diesen Link und aktualisieren Sie auch die Informationen zur Account-Wiederherstellung.



    Danke, dass Sie zur Sicherheit Ihres Accounts diese zusätzlichen Schritte unternehmen.



    Yahoo"



    Tatsache :
    Ich habe 20:10 nicht versucht mich bei Yahoo einzuloggen.
    Nach Yahoo-Anweisung müsste ich jetzt wiederum dass Passwort ändern.
    Mir scheint, dass mein alt*Yahoo-Account von "X" übernommen wurde ?!



    Im Übrigen :
    gem. der Aktivitäten-Liste bei Yahoo > es stimmt nicht, dass mein alt*Account für längere Zeit inaktiv gewesen sei > da tägliche IMAP-Abfragen u. Versenden via Thunderbird plus Online-Besuche des E-Mail-Accounts .. Das kann also nicht der Grund für die Account-Deaktivierung und Wiederverwendung sein!
    Alles sehr merkwürdig!



    Was mache ich jetzt am Besten mit den Inhalten meines Yahoo-Accounts ?



    Herzliche Grüße von
    Antali

  • Zitat


    Mir scheint, dass mein alt*Yahoo-Account von "X" übernommen wurde ?!

    .
    Das ist durchaus möglich, ist mir bei Yahoo auch schon passiert. Machen kannst du dann kaum noch etwas, außer den Account zu ignorieren oder die Hotline bitten diesen stillzulegen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • OH !
    Himmel hilf !
    Noch erscheinen die Ordner im Thunderbird ( natürlich nicht mehr ab 16.05.2015, wo die Huddelei los ging )..
    Wie kann ich jetzt am Besten die Inhalte meines alt*Yahoo-Accounts noch retten ?

  • Alles was in Thunderbird im IMAP-Konto als Mail erscheint kannst du in einen lokalen Ordner kopieren, dann kann diesen Mails nichts mehr passieren, außer deine Festplatte raucht ab.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw