Ordner Posteingang ist voll?

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Ubuntu 14.04 LTS
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Posteo
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo,



    beim Start des Programms Thunderbird erscheint folgende Fehlermeldung:


    „Der Ordner Posteingang ist voll und kann keine weiteren Nachrichten aufnehmen.
    Um Platz für weitere Nachrichten zu machen, löschen Sie alte Nachrichten oder legen Sie Unterordner an, in die Sie vorhandene Nachrichten verteilen. Anschließend müssen Sie den Ordner bitte komprimieren.“


    • In dem Ordner sind ca. 1.180 Mails. Ist das zuviel für Thunderbird?
    • Wie kann ein vernüftiges Unterordnersystem aussehen?
    • Wie genau sieht die Komprimierung aus?


    Danke für Infos,
    Gruß

    Blumenschein

  • Hallo,

    In dem Ordner sind ca. 1.180 Mails. Ist das zuviel für Thunderbird?

    Die gegenwärtige Anzahl der Mails in einem Ordner ist nicht entscheidend, sondern die Größe des Ordners.
    Wie groß in MB oder GB ist der Posteingang?
    (R-Klick auf Posteingang -> Eigenschaften -> Größe auf Datenträger)


    Danach gehen wir auf die Fragen 2 und 3 ein.


    Gruß

  • Die Größe des Ordners beträgt 135 MB.

    Bei 135 MB für den Posteingang ist die Fehlermeldung etwas überraschend.
    Du kannst trotzdem schon mal den Posteingang komprimieren (R-Klick -> Komprimieren) und überprüfen, ob das die Größe verringert und danach neue Nachrichten geladen werden können.
    Zeige auch nochmals die Eigenschaften des Posteingangs an, gehe in das Tab "Kontingent" und hole die Informationen über das Speicherplatzkontingent.

  • Hallo,


    ich habe mittlerweile einen Unterordner gebildet und die Dateien komprimiert. Beim Start von thunderbird erscheint oben genannte Meldung nun nicht mehr. Offensichtlich ist das Problem gelöst.


    Weiter unten im Fenster erscheint immer die Meldung "Nachricht XY von XY wird heruntergeladen" Dieses Spiel spielt das Programm mit jedem Ordner durch. Was hat das zu bedeuten?


    Gruß
    --
    Blumenschein

  • ich habe mittlerweile einen Unterordner gebildet und die Dateien komprimiert. Beim Start von thunderbird erscheint oben genannte Meldung nun nicht mehr.

    Ich vermute, du hast zunächst Nachrichten aus dem Posteingang in den neuen Unterordner verschoben und dann den Posteingang komprimiert.
    Dessen Größe müsste jetzt also dementsprechend kleiner sein.


    Offenbar hast du in den Konteneinstellungen des IMAP-Kontos das lokale Bereithalten der Nachrichten auf dem Computer aktiviert.
    Wenn du Nachrichten im Posteingang oder einem anderen Ordner löschst, werden die gelöschten Nachrichten aber nicht aus den entsprechenden Mailbox-Dateien (z. B. INBOX im Falle des Posteingangs) im Profil von TB entfernt. Die Ordner werden also trotz des Löschens von Nachrichten nicht automatisch kleiner.
    Erst wenn man einen Ordner komprimiert, werden die zuvor gelöschten Nachrichten auch aus der entsprechenden Mailbox-Datei endgültig entfernt.


    Trotzdem ist mir immer noch unklar, wieso du diese Fehlermeldung schon bei einem 135 MB großen Posteingang bekommen hast.

    Weiter unten im Fenster erscheint immer die Meldung "Nachricht XY von XY wird heruntergeladen"

    Diese Meldungen werden immer beim Herunterladen von Nachrichten unten in der Statusleiste angezeigt, in der Regel so kurz, dass man sie kaum lesen kann.

  • Hallo,


    die Frage hat sich erledigt, da ich eine Neuinstallation vorgenommen habe.
    Danke für die Unterstützung,
    Gruß
    --
    Blumenschein