Papierkorb-Ordner gelöscht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Mac 10.6.8
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): bluewin.ch
    * Eingesetzte Antivirensoftware: ClamXaw
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ???


    Nach der Durchlauf des Virenschutzprogramms ClamXaw.app wurden mir phishing-mails angezeigt und dabei zwei Dokumente in den Quarantäne-Ordner gelegt. Ich habe da mehrere Dokumente gelöscht, leider inklusive zwei Dokumente mit leerem Ikon Papierkorb und Trash. Soeben stelle ich fest, dass ich die Junkmails im Ordner Junk nicht löschen kann, weil der Ordner Papierkorb fehlt. Ich erstellte einen neuen Ordner mit dem Titel Mist, der aber auch nicht zu löschen ist. Jetzt fehlt mir der Papierkorb in diesem Konto. Ich frage, wie ich den wiederherstellen kann. Sorry, aber ich bin ein Genie - ein unheilbringendes, sagte mir der bluewin-Helpdienst, der es auch nicht weiss…Vielleicht weiss es Mapenzi in Paris oder sonstwer hier von Thunderbird?, wie ich das wiederherstellen kann? Danke zum voraus!
     :wall:

    Einmal editiert, zuletzt von jpl ()

  • Sorry. Nick Knatterton was here: Kombiniere…
    Dank Mapenzi, der mir mal vor 100 Jahren eine wertvolle Hilfe bot, die ich aufbewahrte, aber wovon ich nicht mehr wusste - kam irgendwie durch die Suchenfunktion zum Vorschein. Dann habe ich mir seinen Ratschlag betreffend unsichtbare Mails mal wieder angesehen und fand dort einen Weg in die Systemdateien von Thunderbird. Kombinierte richtig und stellte via TimeMachine alle Papierkorb-(Trash)-Dokumente wieder her, zwei gabs doppelt, aber die fehlende war wieder dabei. Und siehe da: jetzt habe ich wieder einen Paierkorb in diesem Account… Kann jetzt auch den Mist-Ordner löschen etc. Weiss zwar nicht, was ich mit den Original-Dateien, die ich vorsichtshalber nicht löschte, machen soll. Tschuldigung für die Störung und viele Grüsse

  • Nick Knatterton was here

    Auch nicht mehr der Jüngste!
    Seit den 50ern nichts mehr von ihm gehört.....

    Mapenzi, der mir mal vor 100 Jahren eine wertvolle Hilfe bot

    .... obwohl er im Vergleich zu mir ein junger Spund zu sein scheint :-D

  • Lieber Mapenzi. Freut mich, dass Du auf mein Kompliment reagiert hast - ja, es war ein Kompliment. Und auch das: Mich gibts eben schon etwas länger…


    Ich wünsche Dir alles Gute und Danke nochmals für Deine Aufmerksamkeit.


    PS. Habe den Namen aus triftigen Gründen geändert (zu kurz),denn ich bin schon lange Nutzer von Donnervogel, und damals war ein kruzer Name noch nicht entdeckt zum Unsinn veranstalten in Afri- od Ameriko…