Nachrichten werden lokal bereitgehalten, obwohl nicht angeklickt

  • Hallo zusammen,
    hier noch ein weiteres Phänomen:
    Ich wollte meine Mails niemals auf den lokalen PC speichern.
    Die sollen immer nur angezeigt werden, wenn ich tatsächlich online bin und danach nicht mehr.


    In den Einstellungen habe ich das lokale Bereithalten von Mails deaktiviert.
    Ich habe auch das Herunterladen von Nachrichten größer 1K blockiert.


    Trotzdem lädt TB die Nachrichten herunter und wenn ich offline bin sind sie noch immer da?
    Das darf doch nicht passieren.
    Sind die Mails noch irgendwo in einem temp-file gespeichert. Oder was ist hier kaputt?
    Danke für jede Hilfe.




    Viele Grüße
    Jochen


    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: win8.1
    * Kontenart (POP / IMAP):imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):google
    * Eingesetzte Antivirensoftware:avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: überflüssige Leerzeilen gelöscht

  • Hallo,

    Zitat


    Ich wollte meine Mails niemals auf den lokalen PC speichern.
    Die sollen immer nur angezeigt werden, wenn ich tatsächlich online bin und danach nicht mehr.

    .
    genau das tut eigentlich das reine IMAP, leider verändert Thunderbird diese Einstellung aber nach Einrichten des Profils.
    Deaktiviere also die Default-Einstellung unter > Extras > Konteneinstellungen > Synchronisation & Speicherplatz durch Herausnehmen des Hakens.
    Nun ist aber so, das einmal heruntergeladene Mails auch auf der Festplatte verbleiben.Daher würde ich dir Folgendes empfehlen:
    Schließe Thunderbird, suche das Thunderbird-Profil auf
    Profile verwalten (Anleitungen)
    im Ordner ImapMail suche den Ordner imap.googlemail.com und imap.googlemail.com.sbd und lösche beide, die könnten auch GMail heißen.
    Dann starte Thunderbird und es lädt dir nur die Kopfzeilen herunterladen und erst bei Klick darauf die gesamte Mails, beim nächsten Start sollten diese aber wieder verschwunden sein.Deine Beschreibung hat aber einen kleinen Fehler:lokal werden die Mails aber beim Bereithalten nicht gespeichert. Löschst du sie auf der Webseite werden sie auch in Thunderbird gelöscht. In den lokalen Ordnern hat der Server aber keinen Zugriff mehr.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw