E-Mail ohne Anwortmöglichkeit?

  • Hallö :sporty: ,


    ich würde gerne eine E-Mail verschicken ohne, dass der/die Empfänger darauf antworten können. Also eine reine "Info-Mail". Aus beruflichen Gründen würde ich gerne von soetwas Gebrauch machen. Gibt es da eine Funktion, einen speziellen Mail-Anbieter oder Alternativen :?:


    Da ich seit Jahren Thunderbird nutze dachte ich mir, ich probiere es direkt mal hier :) .


    Dankö!


    LG
    Pizza

  • Hällö Pizzä,
    ünd willkömmen im Förüm! ;)


    Wenn du eine E-Mail versendest, dann werden immer in deren Quelltext mehrere Hinweise auf den realen Absender mitgesendet. Das ist technisch begründet und wird durch dich nicht (so einfach) zu verhindern sein. Der Wissende kann dir also schon antworten ... .
    Aber ich denke mal, das ist ja auch nicht unbedingt dein Ziel, dass man dir auch mit entsprechendem Hintergrundwissen nicht antworten kann.


    Ich habe in einer Testmail mal in den Konteneinstellungen einen wirklich üblen "Fake-Absender-Namen" und eine gefakte Absenderadresse eingetragen. Die eingetragene Absenderadresse wird automatisch als Return-Adresse übernommen. Und beides, also der gefakete Absender als auch die Adresse werden in der beim Empfänger ankommenden Mail angezeigt. Eine an diese Adresse gesendete Antwort kommt natürlich nie an. Und als Absendernamen solltest du natürlich nicht die nutzen, die ich hier in meinem Beispiel zu stehen habe. Soweit funktioniert das schon.

    Code
    1. Return-Path: keine_Antwort@online.de
    2. Received: from [<IP>] ... by mx.emig.kundenserver.de
    3. ...
    4. <meine_echte_Adresse@online.de>; Mon, 22 Jun 2015 19:18:30 +0200
    5. Received: from mout.kundenserver.de
    6. ...
    7. From: ich_will_keine_Antwort <keine_Antwort@online.de>

    ABER:
    1.) Nicht alle Provider erlauben gefakete Absender! Bei GMX zum Bsp.muss die Absenderadresse sogar exakt zu dem im SMTP-Eintrag stehenden Konto passen.
    2.) Es wird immer ein Verweis auf das echte Konto mitgesendet, wenn auch in der Mail nicht direkt angezeigt. Aber der Wissende ... .


    OK?


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!