Probleme mit dem Sound für Benachrichtigungen unter Mac OS X Yosemite 10.10.3 - Thunderbird 38.0.1

  • Ich habe ein kleines Problem mit Thunderbird unter OS X. Da mir der Ton für neue eMails nicht gefiel, habe ich mir einen Systemton rausgesucht, diesen dann zugeordnet und dachte alles wär gut. Der Ton wird auch abgespielt, nur leider wird auch immer noch der alte abgespielt. Das hört sich nun eigentlich noch schlimmer an... ?(


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

  • Hallo,

    nur leider wird auch immer noch der alte abgespielt.

    Du meinst wahrscheinlich den "Marimba"-Dreiklang der automatischen Benachrichtigungen durch die Mitteilungszentrale von Yosemite.
    Wie du in den System-Einstellungen die akustischen und/oder visuellen Benachrichtigungen für Thunderbird deaktivieren kannst, findest du hier:
    https://support.apple.com/kb/P…le=de_DE&viewlocale=de_DE


    Gruß

  • Vielen Dank! Ich bin zwar der Meinung, da schon geguckt zu haben aber da Yosemite für mich auch noch neu ist, kann es durchaus sein, dass ich da was durcheinander bringe.

  • Also ich habe nun bei den Benachrichtigungen deaktiviert, dass eine Benachrichtigung mit Ton erfolgt. Die optische Benachrichtigung finde ich schon gut. Aber vermutlich sendet TB seinen Ton dann selber, nicht wahr?

  • Ja, wenn du die akustische Benachrichtigung in der Mitteilungszentrale deaktiviert hast, hörst du nur noch den Klang, den du in den Einstellungen von TB festgelegt hast.