Thunderbird läuft nach Beenden noch als Prozess im TM

  • Das sollte doch eindeutig sein, oder nicht?

    Das sehe ich auch so. Aber warum klappt es dann mit aktiviertem Eset -trotz der genannten Ausnahmen- nicht?


    Von Eset trennen wollte mich mich nicht.


    Vielleicht gibt es ja hier jemanden, der auch ein Mailkonto bei Hosteurope hat und Eset benutzt.


    Werde auch mal den Support von Eset kontaktieren.


  • Das sollte Dir besser jemand beantworten, der dieses AV-Programm benutzt und kennt, oder deren Support. Vielleicht hast Du etwas bei den Einstellungen übersehen. Vielleicht hat die aktuelle Version des Scanners hier ein Problem. Ich kann es Dir nicht sagen. Ich würde jedenfalls nicht an tausend anderen Stellen Veränderungen vornehmen, bevor das nicht geklärt ist.

  • Ich würde jedenfalls nicht an tausend anderen Stellen Veränderungen vornehmen, bevor das nicht geklärt ist.

    Du hast ja recht, aber das lässt mir keine Ruhe.


  • Wahrscheinlich habe ich den Auslöser für dieses Problem gefunden. Schäm.....


    Habe die Erweiterung Color Folders 1.1 deaktiviert.
    https://addons.mozilla.org/de/…bird/addon/color-folders/
    https://addons.mozilla.org/de/…on/color-folders/reviews/


    Und sehr oft getestet, ob sich die Hintergrundaktivität noch zeigt.
    Bisher nicht und es ist in einem Zeitrahmen getestet worden, in dem sich das Problem sonst schon gezeigt hätte. Ich will nicht zu laut jubeln, mal abwarten.
    Ordner einfärben ist nur eine Spielerei und somit ist diese Erweiterung nicht wichtig.


    Aber was ich noch gefunden habe:
    Color Folders 1.0 funktioniert nach Update auf TB 24 nicht
    Meinen eigenen Beitrag....
    Ist aber fast zwei Jahre alt, in der Zeit hat sich eh viel verändert.


    Die Ausnahmen bei Eset habe ich natürlich so gelassen.


    Wenn wider Erwarten das Problem noch mal auftaucht, weil es doch eine andere Ursache hat, melde ich mich.


    Ansonsten sage ich: Ganz herzlichen Dank an alle Beteiligten!


  • Sollte es wirklich an dieser Erweiterung gelegen haben, dann hätte der bereits ganz am Anfang gegebene Hinweis von mrb, einen Test im Safe-Mode durchzuführen, das Problem ebenfalls beseitigt.

  • Sollte es wirklich an dieser Erweiterung gelegen haben

    Lag nicht daran.


    Das Verflixte an diesem Fehler ist, dass er einfach zu unregelmäßig auftaucht.


    Die Überprüfung des AV-Programms Eset brachte auch nichts. MA von Eset hat sich per Remotzugriff die Einstellungten von Eset angeschaut.


    Ich ignoriere diesen Fehler einfach, hab keine Lust mehr.


    Vielleicht teste ich einen anderen Emailclient.


  • Was mir noch aufgefallen ist:


    Alles Ordner, wirklich alle, zeigten eine Größe auf dem Datenträger von Null an. Auch Ordner, die eine Größe von -jetzt angezeigt- ca. 100 MB haben.
    Habe alle Ordner repariert und danach komprimiert.
    Jetzt sehe ich die entsprechenden Größen bei allen Ordnern.


    [IMG:http://www11.pic-upload.de/thumb/07.07.15/toemlbhvzav1.jpg]


    Das Reparieren hatte in einem Ordner zur Folge, dass von ca. 130 von ursprünglich 560 Emails nicht mehr in diesem Ordner sind.
    Da ich alle Emails in den lokalen Ordner gesichert habe, macht das nichts.


    Ob das nun eine positive Auswirkungen bezgl. Ausgangsproblems hat, werde ich beobachten.


  • Das Verflixte an diesem Fehler ist, dass er einfach zu unregelmäßig auftaucht.

    Du zeigst Dich wirklich erstaunlich beratungsresistent. Ich kann mich nicht erinnern, das in dieser Art hier schon einmal erlebt zu haben. Aber bitte, es ist ja Dein PC, und es sind Deine Daten. Wurschtel ruhig weiter herum.

    Vielleicht teste ich einen anderen Emailclient.

    Wundere Dich nicht, wenn auch damit dort irgendwann ähnliche Probleme auftreten.

  • Was möchtest Du denn noch hören? Es ist doch alles mehrfach geschrieben worden! Du hast ein Problem, welches nach Deiner eigenen Aussage nicht auftritt, sobald Du Deine AV-Software de-installiert hast. Also bitte!


    Wenn Du Dich hier im Forum umschaust (und ganz ehrlich, Du bist nun wirklich lange genug dabei), dann wirst Du sehen, dass Du auch nicht der erste bist.

  • Thunderbird-Version: 38.1.0
    Betriebssystem: Windows 7
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter: Domain Hosteurope; GMX
    Eingesetzte Antivirensoftware: Eset NOD32 8.0
    Firewall: Windows eigene


    Liebe Leute!


    Du hast ein Problem, welches nach Deiner eigenen Aussage nicht auftritt, sobald Du Deine AV-Software de-installiert hast.

    Das war leider ein Trugschluss!


    Das Problem hat mir doch keine Ruhe gelassen, so bin ich nun mal.


    Erweiterte Konteneinstellung:


    [IMG:http://www11.pic-upload.de/thumb/11.07.15/p9znewkqt81b.png]


    Haken raus bei IDLE und das Problem tritt nicht mehr auf.
    Hängt also mit dem Leerlauf zusammen, was HostEurope wohl nicht unterstützt.
    Bei 2 GMX-Konten klappt das auch mit IDLE-Befehl.


    Danke an alle für die aufgebrachte Geduld!


  • Haken raus bei IDLE und das Problem tritt nicht mehr auf.

    Möglich ist alles, aber ich habe meine Zweifel, dass dies die Ursache dafür war, dass der TB-Prozess nach dem Beenden noch weiterlief. Der TB benutzt diese Funktion nur, wenn der Server das unterstützt. Du wärst der erste, von dem zumindest ich bisher gehört habe, dass das IDLE zu einem solchen Fehler führte.


    Du hast inzwischen so einige Ursachen präsentiert und soviel am TB rumgewurschtelt. Ich bin mal gespannt, was als nächstes folgt. :mrgreen:

  • Möglich ist alles, aber ich habe meine Zweifel, dass dies die Ursache dafür war, dass der TB-Prozess nach dem Beenden noch weiterlief.

    Doch, das ist jetzt eindeutig und nachvollziehbar. Getestet mit zwei frischen Profilen. Einmal mit und einmal ohne IDLE. Wenn du dann noch deine Zweifel begründen magst, wird ein Schuh draus.
    Ansonsten kannst du mir glauben. Oder es auch lassen.


    Du wärst der erste, von dem zumindest ich bisher gehört habe, dass das IDLE zu einem solchen Fehler führte.

    Dann bin ich eben der erste Nutzer, bei dem das Problem auftaucht. Falls ich deine Vorstellungskraft damit nicht überfordere: Es besteht immer die Möglichkeit, das Erste Mal mitzuerleben.


    Du hast inzwischen so einige Ursachen präsentiert und soviel am TB rumgewurschtelt.

    Rumgewurschtelt.... Wenn du das als Folge der hier gegebenen Hilfe siehst. Eine effektive Lösung hattest du ja auch nicht.


    Ich bin mal gespannt, was als nächstes folgt.

    Danke für dein weiterhin bestehendes Interesse.


    Thunderbird hat keine Verbindung zum Server bekommen und in dieser Phase habe ich Thunderbird beendet. Dass der Thunderbird-Prozess sich dann nicht sofort beendet und eine Weile im Taskmanager zu sehen ist, ist doch logisch.