Mac Update auf 38.0.1 - keine Einträge mehr im Thunderbird-Menü

  • Hallo Zusammen,


    ich nutze Thunderbird schon viele Jahre. Nach dem Update von 31.7.0 auf 38.0.1 sehe ich im Thunderbird-Menü nur noch den Eintrag „Thunderbird beenden“. Ich kann weder „Über Thunderbird“ aufrufen, noch komme ich an die „Einstellungen“ heran.


    Ich habe im Verzeichnis User>Library>Preferences die Datei „org.mozilla.thunderbird.plist“ gelöscht ohne Erfolg.
    Desweiteren habe ich Verzeichnis User>Library>Thunderbird>Profiles>########.default die Datei „prefs.js“ gelöscht. Dann hatte ich wieder alle Einträge im Thunderbird-Menü. Nach Einrichten meiner Kontodaten und Beenden mit anschließendem Öffnen von Thunderbird waren alle Einträge im Thunderbird-Menü bis auf „Thunderbird beenden“ verschwunden.


    Wer kann mir weiterhelfen, ohne dass ich meine umfangreichen Mails verliere.


    iMac 27“, i7, OSX 10.10.3 Yosemite


    Viele Grüße Peter

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.0.1
    * Betriebssystem + Version: Mac OSX 10.10.3
    * Kontenart (POP / IMAP): Securepop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: ClamXav, später Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Router und MacOSX

  • Hallo Peter,


    es handelt sich um den Bug 1137159 App menu is empty, only shows "Quit",
    der in der Mac-Version von TB 38.0.1 auftritt.
    Er wird wahrscheinlich für das nächste Update behoben.


    Ich hatte diesen Bug schon in den Beta-Versionen beobachtet, er trat allerdings nur unregelmäßig auf und verschwand in der Regel nach einem Neustart von TB.
    Augenblicklich in der v38.0.1 sehe ich diesen Bug nicht mehr, muss allerdings sagen, dass ich statt der Menüs Thunderbird -> "Einstellungen" und Thunderbird -> "TB beenden" fast immer die entsprechenden Tastenkürzel ⌘ + , (Komma) und ⌘ + Q benutze. Es kann also sein, dass er mir in dieser Version bislang entgangen ist.


    Wenn du unbedingt das Menü "Thunderbird" brauchst, versuche es mit einem Neustart von TB.
    Und wenn das nicht hilft, starte TB im abgesicherten Modus, indem du beim Start die Cmd-Taste drückst, beende TB wieder und starte danach sofort wieder im Normalmodus. Letztere Technik hat in einem anderen Forum geholfen Thunderbird Pull Down Menu Not Populated.


    Dieser Bug kann störend sein, ist aber ungefährlich, und deine Maildateien sind in Sicherheit, solange du regelmäßige Backups deine TB-Profils machst.


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,


    vielen Dank für Deine Hinweise.


    Der Trick mit dem abgesicherten Modus klappt bei mir leider nicht. Wenn es sich aber um einen bekannten Bug handelt, dann kann ich gut mit der vorherigen Version leben, und warte mal das nächste Update ab.


    Viele Grüße Peter