Diese Nachricht könnte ein Betrugsversuch (Phishing) sein.

If you suddenly cannot receive any more emails

Please read the notes on the latest two most common causes of problems!

Please click here!

This red box disappears when you click on the X in the top right corner.

  • * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: W8.1-64-pro
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX z.B.
    * Eingesetzte Antivirensoftware: -
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -


    Hallo
    oft habe ich seit neuestem die rote Balkenmeldung im Thunderbird:


    Diese Nachricht könnte ein Betrugsversuch (Phishing) sein.


    Die Mails sind aber immer gutartig, kein Phishing.
    Gibt es irgendwo eine Weißliste, wo ich so allerhand ablegen kann? Ganz auschalten will ich es ja auch nicht, ich hoffe echtes Fischen wird damit wenigstens auch erkannt.
    Wieso kriege ich da so viele Falsch-Postive Meldungen?
    Ihr auch?


    Dank


    frank


    EDIT 2015-07-22: vorhin erst habe ich beim neuen Provider den rDNS eingetragen, könnte damit zusammenhängen.
    In der about:config ist nämlich mail.phishing.detection.mismatched_hosts auf true
    mail.phishing.detection.ipaddresses steht auch auf true

    TB 60.9.1 Windows 10, 64-Bit Stand: 2020-11-23
    IMAP Dovecot, SMTP Postfif, GMail, GMX

    Edited once, last by franc ().