Nach Upgrade auf WIN 8.1 erscheint beim Mailabruf die Meldung: Der STAT-Befehl ist fehlgeschlagen.

  • Nach dem Upgrade auf WIN 8.1 erscheint beim Mailabruf die Meldung: "Der STAT-Befehl ist fehlgeschlagen. Der Mail-Server 127.0.0.1 antwortete: Spamihilator: Connection aborted by user." Der Abruf dricht dann nach etwa 12 Mails ab.


    Ich habe keine Änderungen vorgenommen und vorher lief alles einwandfrei. Ebenfalls der Spamihilator, den ich zwischengeschaltet habe.


    Hat Jemand eine Idee, woran es liegen kann? (Bitte einfache Erklärung. Bin kein Profi.)


    Eliquas


    -----------------------------------------------------------



    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Win 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1und1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast Free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows

  • Konnte den Fehler beheben. Habe mittels des Providereigenen Webmailer die letzten Mails gelöscht und nun geht alles wieder korrekt. Was und ob das Upgrade irgend etwas damit zu tun hat, kann ich nicht sagen.