Log Datei beim eMail einrichten

  • Hallo,


    gibt es ein Log das zeigt, was Thunderbird beim einrichten eines IMAP Kontos nicht schmeckt?
    Ich kenne https://wiki.mozilla.org/MailNews:Logging und das funktioniert auch und protokolliert bereits eingerichtete Konten mit.
    Aber es findet sich kein Eintrag, wenn ich einen Account neu einrichte und Thunderbird quitiert mit:
    Thunderbird konnte keine Einstellungen für Ihr E-Mail-Konto finden.


    Das alle Einstellungen korrekt sind weis ich. Mit Pegasus Mail 4.7 klappt es nämlich.
    Ich sehe auch das sich Thunderbird am Mail Server meldet. Im Log des Servers findet sich aber kein Hinweis auf einen Fehler.
    Auch Wireshark hat mich bisher nicht weitergebracht.
    Ich tippe auf irgendeine SSL Thematik, aber es würde mich eben interessieren, was Thunderbird genau anzumeckern hat.


    Darum würde es mich interessieren, ob es eine Einstellung gibt, die ein Log Datei beim erstellen eines Kontos schreibt.


    Vielen Dank.




    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 SP1
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener mail Server
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Norton
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): -

  • Hi! Du betreibst einen eigenen Mail-Server und dessen Einstellungen finden sich nicht in der ISP-Datenbank, die Thunderbird beim Einrichten eines neuen Thunderbird-Kontos abfragt. Das dürfte der rund für die Meldung sein.


    Ein Problem sehe ich darin aber nicht. Du musst halt die richtigen Konto-Einstellungen, die Du ja wissen müsstest, händisch selbst vornehmen.


    Gruß, Melly

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Nun, die Datenbank, auf die der Kontenassi zugreift, kennt natürlich nur die gebräuchlichen Server und hat damit

    * Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener mail Server

    ein Problem. Bleibt also nur das manuelle Einrichten und dazu benötigst du die Zugangsdaten, die dein Server verlangt.
    Evtl. erst mal ohne Verschlüsselung testen.


    gibt es ein Log das zeigt, was Thunderbird beim einrichten eines IMAP Kontos nicht schmeckt?

    nein, wenn in Extras>Aktivitäten nichts steht, denn das


    es würde mich eben interessieren, was Thunderbird genau anzumeckern hat.


    ist schnell gesagt: nichts. Meckern tut der Server, der den Zugang blockt und an TB eine Fehlermeldung raus gibt, die TB dir dann zeigt.
    Evtl. hängt es hiermit zusammen?

  • Hallo,


    danke für die Hilfe und Tipps.
    Da die frage nach dem Log beantwortet ist, setze ich das mal auf gelöst.
    Ich denke zu meinem Problem muss ich noch mal unsere Loadbalancer Einstellungen prüfen der vor dem Mail Server ist.

  • Hi, ich fürchte du suchst an den völlig falschen Stellen. Die E-Mail-Adresse gleicht Thunderbird mit der ISP-Datenbank ab, um daraus mögliche Einstellungen für die Mail-Server zu entnehmen. Findet er dort keine, etwa weil du einen eigenen, weniger bekannten, Server benutzt, gibt es die angeführte Fehlermeldung. Du verwendest einen eigenen Mail-Server, solltest also die Server-Einstellungen kennen und sie Thunderbird unter "Extras -> Konteneinstellungen" manuell mitteilen. Erst mit den richtigen Einstellungen kann eine sinnvolle Kommunikation mit dem Server stattfinden.


    Gruß, Melly