Emails von GMX lassen sich nicht mehr löschen

  • Hallo zusammen,


    Ich habe seit heute das Problem, dass ich die Mails, die von GMX kommen nicht mehr löschen kann. Ich habe GMX als Pop.
    Ich habe nun schon vieles probiert, msf Datei löschen, alle Mails auf gmx online gelöscht, aber die Mails bleiben drin.
    Was ich geschafft habe ist, dass ich die Mails in einen Papierkorb von einem anderen Account verschieben kann und dann sind die weg.
    Aber wenn ich dann ein Neues an mich selber schicke, dann ist dies auch wieder nicht löschbar. Das Mail kommt ja zuerst
    in fetter Schrift und wenn ich dann ohne zu öffnen direkt auf del drücke oder mit rechter Maustaste es löschen will, dann geht
    die fette Schrift weg, aber das Mail bleibt.
    Hat jemand von Euch eine Idee, an was das liegen kann.


    Gruss
    looks



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.1.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): Pop / IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail / GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira



    edit:
    Ich habe mir mal erlaubt, die auffällige Rotfärbung deines Beitrages zu entfernen. Diese kommt zustande, wenn ein User einfach losschreibt, an Stelle zuerst mal unsere Fragen zu beantworten.


    Und dann bitte ich dich, unsere Forenregeln zu beachten Fast durchgängige Kleinschreibung regt weder zum vollständigen Lesen deiner Frage und schon gar nicht zum Helfen an.


    Mod. Pe_Le


    Edit von Looks: Sorry da war ich echt so genervt und hatte einfach keine Geduld. Habe Text geändert.

    3 Mal editiert, zuletzt von looks59 ()

  • Gerne beantworte ich die Fragen, aber wo finde ich die. Sorry stehe da ein bisschen auf dem Schlauch!