Adressbuch und Verteilerlisten

  • Hallo,


    ich arbeite mit der aktuellesten Version von Thunderbird (38.1.0), aber das geschilderte Problem habe ich schon immer.
    Im Verein, für den ich tätig bin, gibt es einige Jugendmitglieder, die selbst noch keine eigene Mailadresse haben und somit nur die der Eltern vorliegt.
    Bei Geschwistern habe ich also 2 Adress-Datensätze mit identischen Mailadressen.
    Wenn ich das erste Kind in eine Verteilerliste "Jugendspieler" schiebe, funktioniert das problemlos.
    Verschiebe ich danach das Geschwisterkind, fehlt der Eintrag im Verteiler.
    Selbst wenn ich eine weitere Verteilerliste anlege und dorthin das zweite Geschwisterkind verschiebe, bleibt die Liste leer.


    Gibt es eine Möglichkeit, dass beide Geschwisterkinder in der Verteilerliste "Jugendspieler" erscheinen?


    Danke für eure Hilfe
    Gruß jacky_smith

  • Hallo und willkommen im Forum!
    Bin zwar kein Experte beim Adressbuch, trotzdem:
    Eine Liste ist ein virtueller Filter bestimmter Daten des jeweiligen Adressbuchs.
    Du bekommst zwar 2 gleiche Kontakte in ein Adressbuch aber nicht in eine Liste, selbst dann nicht, wenn der Anzeigename der beiden Kontakte verschieden ist.
    Offensichtlich möchte Thunderbird das Versenden an 2 gleiche Mailadressen unterbinden.
    Dir wird also nichts anderes übrigbleiben als ein neues Adressbuch mit einer neuen Liste hinzuzufügen und beide Listen ins An-Feld einzufügen. Macht natürlich nur Sinn, wenn die Namen der gleichen Mailadresse verschieden sind.


    Gibt es eine Möglichkeit, dass beide Geschwisterkinder in der Verteilerliste "Jugendspieler" erscheinen?

    Wie oben beschrieben: ja


    Kleiner Tipp: mit Hilfe des Add-ons
    MailMerge


    kann man sogar personalisierte Mail versenden (z.B. jede mit individueller Anrede).


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw