Profil/Kalender wiederherstellen von differentieller Sicherung

  • Hallo,


    meine Festplatte hat einen Hardware-Fehler, und nun versuche ich, meinen Kalender wiederherzustellen. Ich habe ein differentielles backup (siehe screenshot). Kann ich daraus meinen Kalender wiederherstellen?


    VIELEN DANK!



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuell
    * Betriebssystem + Version: win 7

  • Guten Tag Dachterasse!


    Hier: Lightning - FAQ kannst du nachlesen, wo im Thunderbird deine Kalender gespeichert werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, und nur du weißt, welche du genutzt hast. In deinem Screenshot ist allerdings der betreffende Ordner für eine lokale Speicherung innerhalb deines Profils nicht zu sehen, so dass dir niemand deine Frage beantworten kann.


    BTW:
    Selbst wenn deine Kalender nicht wiederhergestellt werden können, weil diese im Backup evtl. nicht erfasst sind, so hat das ganze doch auch für dich einen positiven Effekt:
    Du hast gelernt, dass ein Backup immer nur so gut wie ein auch wenigstens ein mal getestetes Restore ist ... .


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Danke, Peter, für die schnelle Antwort. Ich bin jetzt dabei, meinen Kalender mit google zu synchronisieren, finde allerdings im Internet auf ein Problem keine Antwort: Ich habe mehrere bestehende Kalender (privat, Arbeit ...) - kann ich die alle synchronisieren (statt nur neue Kalender in TB einzurichten)?

  • Es tut mir leid, auf diese Frage kann ich dir keine Antwort geben.
    Es gibt in den Weiten des INets einen Konzern, welchem ich freiwillig keine persönlichen Daten von mir hinterherwerfe. Kalender und Adressbücher haben bei mir schön zu Hause zu bleiben.


    Nebenbei: Das Synchronisieren mit irgend einem Server ersetzt keinesfalls eine Datensicherung! Durch "Dummklick" gelöschte Dateien sind blitzschnell auch auf dem Server gelöscht, weil die Löschung sofort repliziert wird.
    Es gibt viele Beiträge im Forum, welche sich mit einer regelmäßigen, auch vollautomatischen(!), Datensicherung befassen. Der IMHO einzige Grund für die Synchronisation mit einem (vertrauenswürdigen) Server ist, wenn du mit mehreren Geräten auf den gleichen Datenbestand zugreifen willst/musst.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • [OT]

    Es gibt in den Weiten des INets einen Konzern, welchem ich freiwillig keine persönlichen Daten von mir hinterherwerfe. Kalender und Adressbücher haben bei mir schön zu Hause zu bleiben.

    Leider werden es immer mehr Konzerne, die nur unser Bestes wollen - unsere Daten. Der Konzern, den Du wahrscheinlich im Sinn hattest (zumindest habe ich ihn stets im Sinn) möchte nun sogar in den Markt der Router vordringen, um das Internet of Things (IoT) unter seine Obhut zu bekommen. Wer nicht aufpasst, für den ist demnächst auch sein Daheim nicht mehr privat.
    [/OT]