Programm ruft EMails nicht mehr automatisch ab

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Microsoft Security Essentials
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Hallo,


    obwohl unter sämtlichen Server-Einstellungen "Alle 10 Minuten auf neue Nachrichten prüfen" ausgewählt ist, ruft mein Thunderbird neuerdings meine EMails nicht mehr automatisch ab.


    Teilweise gar nicht oder aber - wenn das Programm im Hintergrund läuft - erst wenn ich wieder mal ins Fenster hineinwechsle, um nachzuschauen. Dann kann es sein, dass etliche nicht abgerufene Mails nachträglich hereingeflattert kommen. Ansonsten muss ich immer manuell "Abrufen" betätigen.


    Wie kann das sein? Bisher gab's diesbezüglich nie Probleme.


    Dank Euch und Grüße!

  • Hallo,


    Zu diesem Thema ist die letzten Tage so viel geschrieben worden, dass eigentlich die Forensuche alles was wir dazu wissen anzeigen dürfte.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!