Senden der Nachricht fehlgeschlagen.

  • Ein freundliches Hallo an den jenigen der sich meines Themas annimmt. :)


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. Versuchen Sie es nochmals.

    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): t-online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: avast! Free antivirus
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Betriebssystem-intern


    Zusätzliche Informationen, vielleicht helfen diese:
    Das letzte Mal sendete ich am 22. August E-Mails aus Thunderbird. Bis zum 30. August würde das Programm sowie der Rechner überhaupt nicht gestartet. Als ich dann am 1. September meinen Rechner wieder in Betrieb nahm und aus Thunderbird eine Nachricht senden wollte kam die oben angegeben Fehlermeldung. Ich habe keinerlei Änderungen in Thunderbird vorgenommen. Ich bin Ratlos. ?(


    Vielen lieben Dank
    Hemi

  • Hallo Feuerdrache,


    danke das Du mir helfen möchtest.
    Das empfangen von E-Mails war ohne Probleme möglich, nur das versenden scheiterte.


    Zur Lektüre, ich hatte keine Daten im Posteingangsserver und Postausgangsserver geändert. Trotz alledem habe ich die Werte und Daten kontrolliert, es ist alles wie es laut Telekom Seite sein sollte. Versand geht nicht.



    Habe nun folgendes versucht:
    Server-Einstellungen: secureimap.t-online.de
    Port:993

    SSL/TLS

    Postausgangs-Server (SMTP): securesmtp.t-online.de
    Port: 587 STARTTLS



    Nun geht das versenden einer Testmail, aber Thunderbird kann diese nicht empfangen.

    Es kommt die Fehlermeldung: "Es ist ein Fehler mit dem POP3-Mail-Server aufgetreten. Der Mail-Server Secureimap.t-online.de antwortet:"
    Mehr steht da wirklich nicht



    Ich kann diese E-Mails jedoch direkt über das E-Mail Center von t-online empfangen.



    Irgendwie verwirrt mich dieses!



    Lieben Dank
    Hemi

  • Hallo Hemi,


    das ist, wenn Du POP3 verwendest ...

    Habe nun folgendes versucht:
    Server-Einstellungen: secureimap.t-online.de
    Port:993
    SSL/TLS

    ... natürlich verkehrt. Du brauchst diese Einstellungen:



    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    vielen Dank für Deine Hilfe. :)



    Hallo Hemi,


    das ist, wenn Du POP3 verwendest ...

    ... natürlich verkehrt.

    Ich hatte die Einstellungen auch sofort wieder in den vorherigen Zustand zurückgesetzt.




    Du brauchst diese Einstellungen:
    3386-Tb-T-Online-POP3-png


    Dank Deiner klaren Information ist es mir nun auch wieder möglich E-Mails aus Thunderbird zu versenden.
    Mir ist trotzdem nicht klar wieso ich aus Thunderbird auf einmal keine E-Mail mehr versenden konnte. Aber sei es drum, ich machen einen Haken an diesen Gedanken und verbleibe mit tausend Dank.


    Gruß
    Hemi

  • Hallo Hemi,


    Mir ist trotzdem nicht klar wieso ich aus Thunderbird auf einmal keine E-Mail mehr versenden konnte.


    weil dieser Postausgangsserver


    weil die Verbindung mit dem SMTP-Server smtpmail.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat.


    (Hervorhebung in fett von mir) schon lange Zeit nicht mehr gültig ist. Wenn dieser bei Dir noch bis Ende August funktioniert hat, dann ist das die eigentliche Überraschung bzw. das eigentlich nicht erwartbare.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Ja er hat tatsächlich bis zum 22. August funktioniert. Daher konnte ich es mir auch überhaupt nicht erklären. Zudem hat mich auch keine E-Mail erreicht in der dieses angekündigt wurde. :(