imap oder POP3?

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 40.0.3
    * Betriebssystem + Version: Win10 pro 64-bit
    * Kontenart (POP / IMAP): das ist meine Frage
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX + WEB
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avast free
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern


    Moin moin,


    ich such hier im Forum schon ne Weile rum, hab leider nix gefunden!


    Was ist der Unterschied zwischen imap und POP3, beim einrichten soll/kann ich entscheiden was ich nehme!? Aber was ist sinnvoll oder besser?


    Thunderbird benutze ich schon ewig, darüber (imap oder POP3) hab ich mir nie Gedanken gemacht.


    Gruss
    Charlie :stop:

  • Hallo Charlie1955,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    zur Lektüre: FAQ: Wann IMAP statt POP nutzen.


    Bei Wikipedia: Post Office Protocol und Internet Message Access Protocol.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Danke für die Schnelle Antwort.


    In FAQ hab ich nicht nachgeschaut - peinlich


    bei Web.de ist imap bislang noch kostenlos, wenn ich das dort richtig gelesen hab - zumindest für Win8! Aber weshalb sollte das geändert worden sein.


    Ich hab jetzt erstmal imap eingerichtet.


    Gruss
    Charlie

  • Hallo Charlie1955,


    zumindest für Win8!


    das ist nicht abhängig vom Betriebssystem.


    Für die Nutzung von E-Mail-Konten bei WEB.DE und Co. noch folgender Hinweis:


    Sofern Du ein kostenfreies Konto (ein sogenanntes "Freemail"-Konto) hast, achte auf den Gesamtspeicherplatz (= Quota), den Dir Dein Provider (= WEB.DE und Co.) zur Verfügung stellt.
    Da in der Regel auch das Anlegen von Ordnern/Unterordnern bei "Freemail"-Konten auf eine bestimmte Zahl begrenzt ist, solltest Du Dir auch hier gleich eine sinnvolle Ordnerstruktur auf dem IMAP-Konto selbst und parallel dazu auf dem lokalen Konto von Thunderbird (= Lokale Ordner) aufbauen.


    So kannst Du von Zeit zu Zeit immer Deine E-Mails nach Lokale Ordner verschieben *), wenn der Platz auf dem IMAP-Konto knapp wird.


    *) Besser ist allerdings das Kopieren vom Quell- zum Zielordner und nach erfolgreichem Kopiervorgang das Löschen der betreffenden kopierten E-Mails im Quellordner.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier