Gelesene Nachrichten werden nicht als 'gelesen' markiert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.2.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):STRATO, WEB, GMX
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Bitdefender Total Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Bitdefender Total Security
    Hallo Helpers, seit dem Upgrade auf die neue Thunderbird-Version, werden meine gelesenen E-Mails nicht mehr automatisch auf 'gelesen' gesetzt. Ich meine das war nicht immer so. Unter Einstellungen Ansicht Erweitert kann ich zwar Nachrichten automatisch als gelesen markieren, das will ich aber gar nicht. Markieren wenn gelesen, das ist mein Ziel. Gibt es einen Dreh, das doch wieder so einzustellen? Danke im voraus! Gruß Dance

  • Hallo,

    Ich meine das war nicht immer so

    In der jetzigen Version hat sich da nichts verändert gegenüber den Vorversionen.
    Und soweit ich mich zurück erinnern kann, gab es die von dir erwähnte Einstellung.

    Markieren wenn gelesen, das ist mein Ziel.

    Als "gelesen markieren", wenn gelesen?
    Das kannst du nach dem Lesen doch manuell machen mit einem Klick in die Kolonne "gelesen/ungelesen".
    Woher soll Thunderbird denn wissen, dass du eine Mail nicht nur geöffnet, sondern auch zu Ende gelesen hat? ;)


    Gruß