wie muß ich TB einstellen, damit bei IMAP4 Konten die Dateien vom Server heruntergeladen werden.

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.2.0
    * Betriebssystem + Version:W7 ultimate 32bit
    * Kontenart (POP / IMAP):Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):div
    * Eingesetzte Antivirensoftware:KIS
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):


    Hallo, vor kurzem habe ich die meisten mailkonten von POP auf IMAP umgestellt. Bei der TB Einstellung der POP Konten gab es die Option, alle Dateien vom Server herunterladen. Jetzt finde ich diese Einstellung nicht mehr. Wie muß ich den TB einstellen, damit alle Nachrichten heruntergeladen werden?

  • Guten Tag postillon007!


    Bei IMAP ist es ja nicht üblich, die Mails herunterzuladen (sie werden per IMAP verwaltet, verbleiben also auf dem Server).
    Trotzdem ist es selbstverständlich möglich, die Mails manuell oder per Filter in eine angelegte Ordnerstruktur innerhalb der "Lokalen Ordner" zu kopieren oder (falls das Quota auf dem Mailserver zu gering sein sollte) zu verschieben.
    Hier habe ich mal was dazu geschrieben: Re: [imap+lokal] Suche ideales System für Archivierung


    Und dann noch ein Hinweis:
    Auch wenn es bei IMAP nicht üblich ist, alle Mails herunterzuladen und lokal zu speichern, so bietet der Thunderbird als einer der wenigen Mailclients die Option des so genannten "Lokalen Bereithaltens der Mails auf diese Computer". JA, auch dabei werden erst mal alle Mails heruntergeladen und lokal gespeichert.
    Aber das ist keinesfalls ein lokales Backup! Es handelt sich dabei nur um eine Art lokalen Cache. Das bedeutet, dass auf dem Client immer der identische Mailbestand wie auf dem Server gehalten wird. Löschst du auf dem Server, wird diese Löschung ganz schnell auch in diesem Cache repliziert.
    Diese Option macht eigentlich nur auf mobil betriebenen Rechnern und schlechter Verbindung (UMTS im Zug) Sinn, damit du auch bei fehlender Verbindung bereits heruntergeladene Mails lesen kannst.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!