Thunderbird erfüllt einzelne Funktionen nicht mehr, wird eigenwillig

  • Hallo,
    ich habe seit gestern folgende Probleme:
    (Zuerst traten sie nur bei einem Client auf, nun tauchen sie auf immer mehr Clients auf)
    Wenn ich Adressbuch, Fehlerkonsole und Einstellungen sowie Über Thunderbird anklicke passiert rein gar nichts, Konteneinstellungen lassen sich aber vornehmen
    Alle Ordner werden in der linken Spalte korrekt angezeigt auch die Zahl neuer Emails wird korrekt dargestellt.
    Klickt man den Ordner allerdings an wird weiterhin in der zweiten Spalte nur die Startseite angezeigt (Email , Konten, erweiterte Funktionen) Die einzelnen Punkte (z.B Mails lesen) reagieren aber auch nicht auf anklicken.
    Die Ordner lassen sich allerdings jeweils einzeln in einem neuen Tab öffnen, wo der Inhalt dann korrekt angezeigt wird, sodass Mails lesen problemlos geht.
    Von diesem neuen Tab muss wieder ein neues Tab geöffnet werden für den nächsten Ordner
    Neustart, Neuinstallation, Komprimieren und das Löschen der .msf Dateien hat nichts bewirkt.
    Mir erscheint das Fehlerbild sehr diffus und ich bräuchte dringend Zugriff auf das Adressbuch und die anderen Funktionen.
    Hoffentlich kann jemand helfen ?(


    Grüße


    * Thunderbird-Version: 38.3
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): eigener Mailserver
    * Eingesetzte Antivirensoftware: avast (ausgeschalteter Mail-Echtzeitschutz)

  • @Susanne

    Er klingt sehr ähnlich und hätte sich bestimmt nicht gegen die Suche gewehrt.

    Das hast du aber fein rübergebracht.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!