Mails lassen sich nicht löschen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0 mit deaktiviertem lightning
    * Betriebssystem + Version: Win7 64
    * Kontenart (POP / IMAP): 8x pop
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx, web, aol, ...
    * Eingesetzte Antivirensoftware: antivir
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): windows intern


    Ich habe für 12 Postfächer einen globalen Posteingang spezifiziert. Die Mails lassen sich aus dem globalen Posteingang nicht mehr verschieben oder löschen. Dies trat zwischen zwei Programmstarts auf, ohne dass am System irgendetwas verändert wurde - oder anders: 8:45 -> Thunderbird funktioniert. 9:12 -> Thunderbird weigert sich, Mails zu löschen.
    Zwischendrin war ich 2x auf Wetter.com und 3x auf Google.
    Erfolglose Lösungsversuche: Datenbank reparieren. Mehrmals starten.


    Hat jemand ne Idee?
    Danke schon mal.


    ***********************
    edith:
    ich habe jetzt einen neuen Ordner angelegt, der vorher nicht sichtbar war: trash -
    daraufhin erschien in der Ordnerstruktur das Papierkorbsymbol. War vorher nicht da. Offenbar ist da der Wurm drin, denn jetzt geht das Löschen wieder. Keine Ahnung, warum es vorher auch noch ging, auch ohne Papierkorb.