Ein lokaler Ordner verschwunden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 10 Home
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): poha.de
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): intern



    Moin,


    ein unersetzbarer Unterordner von "Lokale Ordner ist von jetzt auf gleich verschwunden. Ich kann keinen Anlaß dazu rekonstruieren. Er muß noch irgendwo vorhanden sein, weil ich mit bekannten Stichwörtern einzelne der dort gespeicherten Mails über Suche auffinden kann. Ich bin aber offenbar zu doof, diesen Ordner selbst zu finden.
    Wie kann ich ihn wiederfinden?

  • Hallo,


    vielleicht hast du diesen Ordner versehentlich in einen anderen Ordner in den "Lokalen Ordnern" verschoben, sodass er in diesem jetzt als Unterordner fungiert.
    Wenn du eine Suche nach Mails dieses Ordners machst, kannst du die Ergebnisse als Liste anzeigen und die die Rubrik "Ablageort" einblenden.


    Wenn das nicht hilft, zeige den Profilordner von Thunderbird an über das Menü "Hilfe" > Informationen zur Fehlerbehebung > Profilordner.
    Im Profilordner "xxxxxxxx.default" gehe zum Ordner "Local Folders" und suche darin nach einer Mailbox-Datei (ohne Endung), die den Namen des nicht mehr angezeigten Ordners trägt. Falls sich in Local Folders auch sogenannte Sammelordner vom Typ *.sbd befinden, musst du auch in diesen nach der Datei suchen.


    Gruß

  • Danke Mapenzi,


    zunächst: ich war im Irrrtum, - die vermeintlich gefundenen Dateien stammten nicht aus dem verschwundenen Ordner.


    Aber: ich habe schließlich im Local Folder 3 Dateien mit dem verschwundenen Namen gefunden:


    - eine sbd-Datei mit 85,5 MB
    - eine msF-Datei mit 8 KB
    - eine Datei ohne Endung mit 64 KB


    Ich bin erstmal froh, daß noch was da ist!
    Kann ich damit den verschwundenen lokalen Ordner rekonstruieren?



    Einen schönen Abend!

  • ich habe schließlich im Local Folder 3 Dateien mit dem verschwundenen Namen gefunden:


    - eine sbd-Datei mit 85,5 MB
    - eine msF-Datei mit 8 KB
    - eine Datei ohne Endung mit 64 KB

    Es wäre einfacher, wenn man den Namen des verschwundenen Ordners kennen würde, es sei denn, du möchtest ihn aus Gründen der Privatsphäre nicht nennen.


    Aus deinen Angaben geht hervor, dass der verschwundene Ordner einen oder mehrere Unterordner enthielt.
    Wenn der *.sbd Ordner, die *.msf Datei und die Datei ohne Endung alle den gleichen Namen tragen (beispielsweise "Steuer.sbd", "Steuer.msf" und "Steuer"), dann verstehe ich nicht, warum der verschwundene Ordner (und seine Unterordner) nicht in den Lokalen Ordnern angezeigt werden.


    Probiere doch mal folgendes:
    zeige wieder den Profilordner an und beende Thunderbird.
    Gehe zum Ordner "Local Folders", lösche die *.msf-Datei und verschiebe die Datei ohne Endung auf den Desktop (auf keinen Fall löschen!).
    Öffne einen Text-Editor und sichere die (leere) Datei unter dem Namen des verschwundenen Ordners. Nach dem Sichern darf die neue Datei keinesfalls die Endung .txt behalten.
    Verschiebe die neu erstellte Datei in den Ordner Local Folders, starte TB und überprüfe, ob der verschollene Ordner wieder in den Lokalen Ordnern angezeigt wird mitsamt seinen Unterordnern.


    Wenn das funktioniert, mûssen wir noch die Nachrichten aus der auf den Desktop verschobenen originalen Datei (ohne Endung) wiederherstellen,
    Aber das dürfte kein Problem sein.

  • Moin und danke,


    der Name der Datei ist "Einkauf".
    Im Local Folder direkt befindet sich ein leerer Ordner "Einkauf.sbd", die anderen Dateien sind in einem anderen Unterordner wie folgt:


    Local Folders = Einkauf.sbd (0 B, 0 Dateien, 12 Ordner)
    Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf (64 KB)
    Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf.msf (8 KB)
    Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf.sbd (85,5 MB, 958 Dateien, 94 Ordner)


    Kann ich mit diesen Dateien dennoch so verfahren, oder sollte die leere Einkauf.sbd durch die mit Inhalt ersetzt werden?

    Einmal editiert, zuletzt von Hans-Georg ()

  • Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf (64 KB)
    Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf.msf (8 KB)
    Local Folders\1e00a08b.sbd\Jürgen.sbd = Einkauf.sbd (85,5 MB, 958 Dateien, 94 Ordner)

    Das sieht so aus, als ob der Ordner "Einkauf" ein Unterordner eines Ordners "Jürgen" war, der selbst wiederum ein Unterordner des Ordners "1e00a08b" in den Lokalen Ordnern ist. Ich kann mir allerdings nur schwer vorstellen, dass du einen Ordner "1e00a08b" erstellt hättest. Also ist irgend etwas in der Struktur in Local Folders verändert worden.


    Mache zunächst eine Sicherungskopie des Ordners "Local Folders", sofern du nicht ohnehin schon den ganzen Profilordner gesichert hast.


    Dann (bei beendetem TB)
    • entferne den leeren Ordner "Einkauf.sbd"
    • verschiebe die Datei "Einkauf" und den Ordner "Einkauf.sbd" aus "Jürgen.sbd" direkt in den Ordner "Local Folders" und lösche die Datei "Einkauf.msf"
    • starte TB und überprüfe, ob jetzt der Ordner "Einkauf" mitsamt Unterordnern und Nachrichten in den Lokalen Ordnern angezeigt werden.