Probleme beim Ausführen von Thunderbird

  • Hallo zusammen,


    ich habe Probleme beim Ausführen von Thunderbird meistens nach dem ersten schließen.
    Beim Versuch Thunderbird zu starten werden lediglich weitere Prozesse gestartet, aber es taucht kein Thunderbirdfenster auf.
    Dieses Problem habe ich nun schon seit mehreren Thunderbird-Versionen als POP und IMAP.
    Lediglich die Erstellung eines Profils, konnte das Problem beheben. Darunter ist zu verstehen, dass ich ImapMail, Mail, pref.js, abook.map und history.map in den neuen Profilordner verschiebe.
    Löschen der storage.db hilft nicht
    Das Profil befindet sich auf einem SMB-Netzlaufwerk liegt.


    Mehrere Benutzer hatten dieses Problem einmailg, die Erstellung eines neuen Profils hat den Fehler permanent behoben.





    * Programm + Version: Thunderbird 38.4.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7 64 Bit
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Sophos
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Windows Firewall / Switch ACLs

    Einmal editiert, zuletzt von Xim ()

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Ein neues Profil wird vermutlich nur dann helfen, wenn es neu eingerichtet wird und dadurch eine neue prefs.js erstellt wird, dann kannst du die Inhalte der Kontenordner und die *.map übernehmen.
    Aber ursächlich ist vermutlich

    Das Profil befindet sich auf einem SMB-Netzlaufwerk liegt.

    Kopiere das Profil aml auf deinen PC und teste es dort.


    Btw: TB ist nicht netzwerkfähig, ein gleichzeitiger Zugriff mehrerer Clients auf das Profil kann heftig schief gehen!

  • Hi


    Komplettes neue Profilerstellung wurde bereits durchgeführt.
    Lief leider auf das selbe hinaus.


    Ein Thunderbird Profil wird nur von einem Clienten gleichzeitig verwendet.


    Grüß


    Xim

  • Hast du es denn mal mit dem Profil auf dem PC getestet, damit klar ist, ob es am Profil oder am nutzen des Netzwerks liegt?

  • Wir haben lediglich in den Profileinstellungen den "lokalen-Pfad" zu einem lokalen Ordner verwiesen.
    Außerdem haben wir einen neu installiertes System genutzt, denoch ohne Erfolg.
    Es ist weiterhin der einzige Benutzer mit diesem Problem.


    Wir hattten noch nicht die Möglichkeit das gesamte Profil lokal zu speichern, dies werden wir noch testen.



    Grüße


    Xim

  • Hallo,


    Wir haben lediglich in den Profileinstellungen den "lokalen-Pfad" zu einem lokalen Ordner verwiesen.

    das ist absolut keine gute Idee, man sollte diese leider vorhandene Pfadverbiegungsmöglichkeit nicht nutzen, da man so das Profil "auseinander reißt". Und ganz fatal ist es, das Profil auf einem Netzlaufwerk und die Mail-Ordner dann lokal zu führen, da sind Probleme provoziert.


    Verlege wenn, dann gleich das gesamte Profil und stelle sicher, dass das Profil beim TB-Start auch wirklich unverzüglich ansprechbar ist.


    In deinem Fall würde ich nun zuerst das Profil auf den PC legen und dort testen.