kein POP-Mail-Abruf mehr nach Update auf 38.5

  • * Thunderbird-Version: 38.5
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): diverse wie Hetzner, GMail, t-online
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Norton Internet Security
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Norton Internet Security


    Seit dem Update heute nachmittag ist kein Mail-Abruf mehr möglich.
    Die Statuszeile meldet: verbunden mit (Servername) und daneben erscheint die gründe Fortschrittsanzeige ungewöhlich lange. Das Vorhandensein neuer Mails wurde über einen Webmailer geprüft.


    Was ich bislang gemacht habe: Programm neu gestartet, Kontoeinstellungen geprüft, Alle Add-Ons deaktiviert
    Das Versenden von Mails geht.
    IMAP-Mails kommen an.


    Die Fehlerconsole zeigt mir solche Meldungen:




    Vielen Dank
    Gruß
    Ruth Roettges

    2 Mal editiert, zuletzt von rroettge () aus folgendem Grund: Leider kann ich das Thema nicht als Erledigt markieren.

  • Hallo Ruth


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Deaktiviere mal den Start von NIS mit Windows und starte den PC neu und teste, danach NIS wieder aktivieren.


    Kontoeinstellungen geprüft, Alle Add-Ons deaktiviert

    bitte nenne uns mal die genauen Einstellungen.


    Hast du nur die Addons deaktiviert, dann teste auch mal im Thunderbird-SafeMode (Abgesicherter Modus) (dazu TB mit gedrückter Umschalttaste starten oder in TB=> Hilfe>Mit deaktivierten Addons neu starten)


    und dann kannst du auch mal die Verbindung mit Telnet prüfen, siehe dazu auch Peter_Lehmann zeigt Telnet-Befehle.

  • Vielen Dank, Rum, für die freundliche Begrüßung und die erfolgreiche Hilfe!


    Norton deaktiviert, PC neu gestartet, Thunderbird arbeitet wie gewohnt.
    Norton wieder aktiviert, Thunderbird arbeitet immer noch.


    Zu blöd nur, dass ich nicht zuvor selbst mal auf die Idee kam, den PC neu zu starten.


    Nun ja, wer immer den gleichen Fehler hat: Boot tut gut.


    Und: so eine Telnet-Anleitung kann ich bestimmt später mal brauchen :-)


    Nochmal danke und viele Grüße
    Ruth

  • Schön, das freut mich.
    Danke für die Rückmeldung!



    Und: so eine Telnet-Anleitung kann ich bestimmt später mal brauchen


    Unsere Doku, FAQ und das Lexikon sind ebenfalls ein Fundus wink.png


    Btw: NIS sollte nicht im Profil scannen dürfen Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu