Mails abrufen mit Fehlermeldung gescheitert

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1,
    * Betriebssystem + Version:WIN 7, 64 bit, V6.1, SP1,
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):PrimaCom
    * Eingesetzte Antivirensoftware:KIS 15.0.2.361(d),
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): ?, BS.


    Hallo liebes Forum,


    heute (soeben) scheiterte das Mailabrufen mit der Fehlermeldung:
    "Thunderbird konnte nicht mit dem Server xxxxx@primacom.net verbinden."
    Wo kann hier der Fehler liegen, bei mir (xxxxx@primacom.net ist meine E-Mail-Adresse) oder beim Postfachanbieter PrimaCom?
    Was könnte man da tun?


    Gruß wernerr.


    Edit: Ich habe deine E-Mail-Adresse anonymisiert, um SPAM-Robots die Freude zu verderben. Sollte ich gegen dein Interesse gehandelt haben, weil du vielleicht Spam magst, entschuldige ich mich im Voraus. S-Mod. graba

    Einmal editiert, zuletzt von graba ()

  • Hallo graba,


    Danke für Deine Korrektur. Das habe ich leider übersehen. Klingt zwar banal, ist aber so passiert. Bin sehr froh, dass es anderen Menschen sofort auffält! Das war wie mit den Schreibfehlern; man kann 10x Korrektur lesen und ein anderer findet den Schreibfehler beim ersten Durchlesen sofort. Hiermit bestätige ich Dir, dass Du nicht gegen meine Interessen gehandelt hast!


    Das Mailabrufen funktioniert auch wieder, hatte die Anfrage bis heute blos nicht mehr im Gedächtnis. Hat sich also hiermit erledigt. Vermute, dass um diese Zeit Wartungsarbeiten bei Primacom durchgeführt wurden. Wo oder wie kennzeichnet man dieses "erledigt"? Habe hier noch eine Frage vom 11.01.16, die als erledigt gekennzeichnet werden kann.



    Grüße wernerr.