Neues Konto ordnet sich nicht ein

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:38.5.1
    * Betriebssystem + Version:win10 premium
    * Kontenart (POP / IMAP):POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):gmx,t-online
    * Eingesetzte Antivirensoftware:avast
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):avast


    Hallo,
    ich habe ein neues Konto erstellt (POP,t-online) und habe die Einstellungen der anderen Konten übernommen.
    Dennoch trägt sich das neue Konto mit seiner emailadresse IN DER ORDNERÜBERSICHT LINKS ein. Auf dem screenshot im Anhang habe ich die eigenwilligen Einträge rot markiert. Bin ratlos ;( und hoffe auf einen Tipp....
    Gruß
    Harald

  • Hallo haraldbae,


    willkommen im Thunderbird-Forum!

    • Bitte anonymisiere auf dem Bildschirmausdruck Deine neu angelegte E-Mail-Adresse. Du möchtest doch nicht unnötigerweise SPAM-Mails bekommen.
    • Vermutlich hast Du vergessen, diesem neuen Konto den "globalen Posteingang" zuzuweisen, was Du wohl bei den bisherigen gemacht hast. Aber:
    • Dies geht nur bei POP-Konten. Wenn Du im aktuellen Thunderbird neue E-Mail-Konten anlegst, dann ist die Voreinstellung IMAP. Daraus folgt:
    • Prüfe zunächst in den [Konten-Einstellungen]-[Dein Kontoname]-[Server-Einstellungen], ob das neue Konto als POP3- oder IMAP-Konto angelegt wurde.

    Bildschirmausdruck zu 2.:



    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • hallo feuerdrache,
    vielen Dank fü deine ausführliche Antwort - dass IMAP-Konten keine gemeinsamen Ordner haben, war mir nicht klar. Das Thema ist erledigt.
    mit freundlichem Gruß
    Harald