Thunderbird Links zum Ausführen einer Mailsuche erstellen

  • Hallo,


    ich habe eine ganze Reihe von Emailadressen in einer Excel-Datei vorliegen und möchte für diese eine Mail-Suche in Thunderbird starten (Suche nach Mailadresse xyz@wasauchimmer.de).


    Statt diese Suchen immer von Hand auszuführen, suche ich nach einer Möglichkeit, Links zu erstellen, die dann die Thunderbird-Suche ausführen. Ist das möglich? Was für eine Link-Syntax müsste ich erstellen, damit diese in Thunderbird geöffnet wird?


    Beispiel: Ich habe in einem Excel-Dokument die Adresse xyz@wasauchimmer.de eingetragen. Jetzt möchte ich in Thunderbird schauen, wann ich zuletzt mit der Mailadresse in Kontakt stand.

    • Klassischer Weg: Ich kopiere die Adresse, gehe in Thunderbird und nutze die Suche.
    • Angedachter Weg: Ich erstelle einen Link wie //open-thunderbird-search:xyz@wasauchimmer.de, um mir den klassischen Weg zu sparen. Das mache ich, da ich eben mehrere 100 Mailadressen kontrollieren möchte.


    Vielen Dank im Voraus



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:

    * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): Imap
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antivirensoftware:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):

    2 Mal editiert, zuletzt von der_stephan ()

  • Irgendjemand irgendeine Idee? Mir schwebt etwas wie /open-thunderbird-search:mailadresse@domain.com vor. Gibt es eine solche Syntax? :)

  • Hallo Stephan,


    wenn einer hier eine Lösung hat, dann wird er diese auch posten. Und es sieht aber so aus, dass dieses Problem bisher noch niemand außer dir hatte. Da hilft es auch nicht, mehrfach nachzufragen. Das ist sogar kontraproduktiv (in deinem Sinne), denn damit verschwindet dein Posting aus der Liste der unbeantworteten Themen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    Da hilft es auch nicht, mehrfach nachzufragen. Das ist sogar kontraproduktiv (in deinem Sinne), denn damit verschwindet dein Posting aus der Liste der unbeantworteten Themen.

    grundsätzlich stimme ich obiger Aussage zu. :thumbup:
    Allerdings kommt es hin und wieder vor, dass mal ein unbeantworteter Beitrag übersehen wird, so dass ein Nachhaken durchaus angebracht sein kann. Zumindest weiß der TE jetzt, dass sein Problem gelesen wurde, wenn auch derzeit kein Lösungsvorschlag vorhanden ist. ;)