Zeitüberschreitung der Verbindung

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: aktuelle Version
    * Betriebssystem + Version: Windows 10
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): arcor
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Kaspersky
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Zeit


    1. Ich habe bei Thunderbird zum einen das Problem Emails zu verschicken.
    Fehlermeldung: Thunderbird konnte nicht zu ihrem IMAP-Server verbinden. Evtl. ist die maxi.- Anzahl zu diesem Server überschritten.


    Zum anderen Problem.
    Seit kurzem erscheint nach dem Start, bzw. abrufen neuer Mails...
    2. Fehlermeldung: Zeitüberschreitung der Verbindung zu xxxxxx@arcor.de


    Okay, was muss ich tun..?
    Was kann ich tun...?
    Damit ich Thunderbird endlich fehlerfrei nutzen kann.
    Anmerkung: Ich habe bereits mehrfach versucht mit Thunderbird zu arbeiten.
    Auf meinem alten PC, wie jetzt auch auf dem neuen Laptop...und jeweils immer das o.g. 1. Problem gehabt.
    Kann das etwas mit dem arcor-Konto zu tun haben?


    Freue mich über jeden kompetenten Hinweis, der mich einen, oder zwei Schritte weiter bringt.
     :rolleyes: Bianca

  • Guten Tag Bianca, und willkommen im Forum! (<= JA, so viel Zeit nehmen wir uns hier ... .)


    1. Ich habe bei Thunderbird zum einen das Problem Emails zu verschicken.
    Fehlermeldung: Thunderbird konnte nicht zu ihrem IMAP-Server verbinden. Evtl. ist die maxi.- Anzahl zu diesem Server überschritten.

    Das ist kein Problem des Verschickens von E-Mails!
    Der Versand der Mails erfolgt über den eingetragenen SMTP- (Postausgangs-)Server. Davon steht ja wohl nichts in der Fehlermeldung. (Test: schicke dir selbst eine Mail, du wirst sehen, dass sie ankommt!)
    Das, was bei dir nicht funktioniert, ist das Kopieren per IMAP in den Gesendet-Ordner auf dem IMAP-Server. Stelle in den Konten-Einstellungen ein, dass die gesendeten Mails in den Gesendet-Ordner innerhalb deiner Lokalen Ordner kopiert werden und fertig ist. Wenn du es unbedingt "brauchst", kannst du jederzeit die gesendeten Mails aus diesem Ordner mit der Maus in den entsprechenden Ordner verschieben. Du sollst aber immer daran denken, dass das alles keinerlei echte Sendebestätigung ist, sondern ein plumper Kopiervorgang.


    Seit kurzem erscheint nach dem Start, bzw. abrufen neuer Mails...
    2. Fehlermeldung: Zeitüberschreitung der Verbindung zu xxxxxx@arcor.de

    Zeitüberschreitung bedeutet, dass dein Mailclient keine Verbindung zum angegebenen Server bekommt. Und dann befreit dich ein eingebauter Timer vor weiterem sinnlosen Warten.
    Ursachen können falsch eingetragene Daten in den Konteneinstellungen > Postausgangs-Server sein. Überprüfe penibel (!) sämtliche dieser Einstellungen mit den vom Provider auf seiner Webseite verlangten Einstellungen. Suche dort auch nach eventuellen Besonderheiten. Du wirst diese Daten nur auf der Seite (in der Hilfe?) deines Providers finden.


    Solltest du keinen Fehler finden, poste hier einen Screenshot deiner SMTP-Einstellungen. Persönliche Daten (Benutzername) bitte leicht verfremden, aber noch von der Syntax her zu erkennen ist.


    Mit Hilfe unserer Forensuche kannst du aber auch mal mit dem Stichwort "Sendeprobleme Arcor" (oder ähnliche) suchen.


    Wichtig:
    der installierte AV-Scanner darf niemals das Thunderbird-Userprofil überwachen! Dort als "Ausnahme" eintragen.
    Und deaktiviere mal die sinnfreie Überwachung der Verbindung zum Postausgangsserver (gerne als "Mailschutz" beworben). <= unser "Hauptverdächtiger"!



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!