Thunderbird unendlich langsam

  • Hallo,
    wie in der Überschrift schon geschrieben ist mein Thunderbird sehr langsam. Für jeden Klick braucht es einige Sekunden. Dann gibt es auch wieder Zeiten, in denen alles schnell läuft. Das ändert sich innerhalb von Sekunden. Ich habe zwei Rechner, auf denen das Problem (nach einem Update?) vor ein paar Monaten gleichzeitig auftrat.
    Ich habe schon viel probiert: Addons deaktivieren, Virenscanner deaktivieren, Mails ins Archiv verschieben und Ordner komprimieren. Ich habe auch schon z.B. alle Mails über 1MB ins Archiv verschoben - ohne Erfolg.
    Mit 6 Emailkonten habe ich zugegebenermassen viele Daten drin, aber das sollte ja eigentlich kein Problem machen, oder? Auch z.B. durch die Mails scrollen in einem Konto, das nur sehr wenige Mails enthält ist sehr zäh.


    Hat jemand noch eine Idee?
    Danke schon mal!
    Jan


    * Thunderbird-Version: 38.5.1 (aktuellste)
    * Betriebssystem + Version: Windows (verschiedene Versionen)
    * Kontenart (POP / IMAP): 6 Konten, sowohl Pop als auch Imap
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX): Gmx, Strato, 1&1 etc.
    * Eingesetzte Antiviren-Software: Sophos
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): Win intern

    Einmal editiert, zuletzt von jmnoelle ()

  • Hallo Jan,


    bei solchen Problemen macht es sich gut, wenn du das Problem bzw. dessen Auswirkungen sauber zwischen POP3 und IMAP trennst. Die Mechanismen dahinter sind doch sehr unterschiedlich.


    Querbeet einige Fragen und Hinweise, bitte überall antworten.

    • Darf deine installierte "Sicherheits-"Software das TB-Userprofil überwachen? => unbedingt dort als Ausnahme eintragen.
    • Wie groß sind deine Mbox-Dateien? => bitte auf Systemebene nachsehen, und die Größe hier posten (du kannst natürlich zusammenfassen, es kommt auf die Größenordnung an!)
    • Deine INBOX ist immer fast leer (nur ein paar wenige MB) bzw. enthält nur die ganz neuen oder noch nicht bearbeiteten/beantworteten Mails? Deine Mails werden, so wie es sich gehört, in vielen Ordnern und Unterordnern gespeichert?
    • Werden deine Mbox-Dateien regelmäßig gewartet? Die Funktion des Komprimierens ist dir bekannt und wird regelmäßig angewendet? (sorry, habe gerade gesehen...)
    • Hast du schon mal die Indexdateien (auf Dateiebene) gesucht und gelöscht oder (mit Programmhilfe) repariert?
    • Hast du bei deinen IMAP-Konten die IMHO sinnfreie Funktion des "Lokalen Bereithalten der Mails ..." aktiviert? => ausschalten!
    • Deine TB-Installation ist "out of the Box" oder hast du irgendwelche Bastellösungen zu laufen? Das Verschieben des kompletten TB-Userprofiles auf eine reine lokale Datenpartition ist sehr zu empfehlen. Das Zerreißen des Profils (also nur Teile auszulagern) oder gar das Profil auf irgend einen Netzwerkspeicher auszulagern (vielleicht gar im INet!) wird keinesfalls empfohlen und letzeres auch nirgendwo in den offiziellen Unterlagen beworben. Aber die eine Hilfeleistung sollten wir es wissen!

    Ja, so weit für den Anfang.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!