Soundfunktion im Filter arbeitet nicht mehr richtig

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Windows-Vista


    Hallo ihr,


    Seit dem neuesten update habe ich folgenden Fehler festgestellt:


    Beim Erstellen eines Filters arbeitet die Soundfunktion nicht mehr richtig, d.h. beim Eintreffen einer E-Mail, der ich einen bestimmten Ton zugeordnet habe, wird zunächst dieser Ton abgespielt, dann aber aprupt von dem normalen Standard-Ton unterbrochen bzw. abgewürgt....


    Ich denke, dass das mit dem update zu tun haben muss, denn zuvor verlief alles einwandfrei.


    Was soll ich nun tun, um diesen Fehler zu beheben, bzw. gibt es eine Möglichkeit, dieses update zu deaktivieren?


    Grüße


    Gonzo444

  • Guten Abend Gonzo44!


    Es wäre gut gewesen, wenn du uns noch mitgeteilt hättest, womit du die Signale erzeugst (Output hat auch was mit Input zu tun). Ich vermute mal, dass du ein Add-on wie "Mailbox-Alert" benutzt. Letzteres ist im Übrigen das beste, was ich auf dieser Strecke kenne.
    Und vermutlich hast du zusätzlich zur Soundausgabe durch dieses Add-on noch in den globalen Einstellungen die Signalisierung aktiviert.
    Könnte das sein?



    gibt es eine Möglichkeit, dieses update zu deaktivieren?

    Das wäre die allerdümmste Lösung! Jedes Update hat seinen Grund, zumeist das Schließen von Sicherheitslücken.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter!


    Also ich benutze das Add-on ToneQuilla 1.1.1.


    Richtig, zusätzlich habe ich unter Extras --> Einstellungen --> Allgemein - einen benutzerdefinierten Klang ausgewählt.


    Grüße Gonzo444

  • Und wenn du diesen zusätzlichen Ton ausschaltest, funktioniert es dann?
    (Ich kenne das von dir genutzte Add-on nicht, deshalb muss ich fragen.)


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ja, also wenn ich in Extras --> Einstellungen --> Allgemein den Klang ausschalte, also wenn ich das Häkchen bei "Einen Klang abspielen" entferne, ertönt bei der bestimmten E-Mail nur der ausgewählte Sound aus dem Filter.

  • Also Problem gelöst?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Teilweise. Das Problem ist halt jetzt, dass alle E-Mails, die nicht im Filter definiert sind, ohne Klang ankommen.

  • Ich habe den Filter nun wie folgt programmiert:


    VON IST testmail@test.de
    PLAY SOUND hellfire. wav
    FILTER STOPPEN

    AN IST "meine E-Mail-Adresse"
    PLAY SOUND VIBEDN05.WAV


    Die globalen Einstellungen habe ich deaktiviert.


    Somit wäre das Problem gelöst, dennoch etwas unglücklich, zumal es lt. Add-On-Homepage mit Verwendung der globalen Einstellungen funktionieren soll und auch bis vor dem update funktioniert hat...


    Beunruhigend, wenn man erst einmal nach jedem update befürchten muss, das wieder die Hälfte nicht funktioniert....


    Grüße


    Gonzo444