Schlüssel gelöscht, aber noch mit Schlüssel-ID verbunden

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.5.1
    * Betriebssystem + Version: ubuntu 15.04
    * S/MIME oder PGP: PGP
    Enigmail 1.8.2


    Hallo,
    ich habe einen Schlüssel gelöscht und bekomme aber trotz Neustart des PC immer noch von Enigmail im Mail-Verfassen-Fenster die Meldung kann die Entwürfe nicht speichern, weil nach dem Schlüssel gesucht wird... ist das so gewollt?


    Muss ich, so lange kein neuer Schlüssel da ist, unter: "Einstellungen -> Konten-Einstellungen -> OpenPGP-Sicherheit (des Kontos)" OpenPGP deaktivieren?
    (Bzw. "Nachrichten-Entwürfe verschlüsselt speichern" deaktivieren.?)
    Fazit: Damit ist das Problem behoben, aber ich möchte es auch gern verstehen.


    Frage: Warum bleibt diese OpenPGP-Schlüsselkennung mit dem Konto verbunden, obwohl der Schlüssel weg ist?


    Habe hier Enigmail - Einstellungen nachgelesen, verstehe aber die beiden Punkte in Bezug zu meiner Frage nicht.

    • E-Mail-Adresse dieses Kontos verwenden, um OpenPGP-Schlüssel zu identifizieren
    • Bestimmte OpenPGP Schlüsselkennung verwenden

    Warum spielt das immer noch eine Rolle, wenn der Schlüssel gelöscht wurde?
    Danke.

  • Hallo surv,


    ausprobiert habe ich es jetzt nicht, aber das liegt vermutlich einfach daran, dass Enigmail den gelöschten Schlüssel in den Kontoeinstellungen nicht ausgetragen hat bzw. immer noch davon ausgeht, dass dieser Schlüssel verwendet werden soll. Schau einfach nach und stellen den Eintrag einfach um.


    Gruß


    Susanne