Einbahnschild

  • Hallo, kann mir jemand sagen, was, wenn das Einbahnschild angezeigt wird, (sieht aus wie das Strassenverkehrszeichen) bedeutet?




    * Thunderbird-Version: 86.06.0
    * Betriebssystem + Version: Mac OS X 10.11.3

  • Ausserdem werden die empfangenen E-Mails nicht angezeigt. Es heisst zwar, es sei eine neue E-Mail angekommen, aber sie erscheint nicht im Thunderbird.

  • Hallo,

    wenn das Einbahnschild angezeigt wird

    Es wäre hilfreich, wenn du genau schildern könntest, in welchem Zusammenhang oder bei welcher Aktion das "Einbahnschild" angezeigt wird.
    Dazu kannst du auch einen screen shot einstellen, wenn es damit verständlicher wird.


    Außerdem solltest du angeben, ob das Problem in einem POP-Konto oder IMAP-Konto auftritt.


    Gruß

  • Danke für die Antwort.


    Es ist ein POP-Konto, komischerweise funktioniert es zur Zeit wieder, ohne dass ich was am Thunderbird geändert habe. Das Einbahnschild ist leider nur kurz aufgetaucht. Daher kein Screenshot. Unten wurde in einem grauen Balken angezeigt, dass das E-Mail angekommen sei, aber es konnte nicht geöffnet werden und nicht angeschaut werden.
    Es betraf aber nur E-mails von einer E-mailAdresse, die anderen E-Mail kamen problemlos an und wurden angezeigt.

  • Der Ladebalken (oder "Fortschrittsbalken") wird nur so lange unten in der Statusleiste angezeigt, wie noch neue Nachrichten herunter geladen werden.
    Ich kann mich auch nicht erinnern, während des Ladevorgangs dort oder an anderer Stelle jemals ein "Einbahnschild" gesehen zu haben.
    Ein ähnlicher Fall wird hier beschrieben: https://support.mozilla.org/fr/questions/1018224


    Wenn du inzwischen wieder alle Nachrichten von dieser Adresse laden und anzeigen kannst, scheint das Problem also gelöst zu sein.
    Falls es wieder auftauchen sollte, versuche sofort einen screen shot des Bildschirms zu machen (Tastenkürzel Shift + Cmd + 3).



    Es kann natürlich auch sein, dass ein "verkehrtes" Einbahnschild von Mac OS X angezeigt wurde, weil irgend ein Prozess kurzfristig "eingefroren" war.
    Ich werden noch überprüfen, ob der Thunderbird-Code überhaupt ein solches Einbahnschild enthält.

  • Zeitweise kamen meine Mails im Thunderbird wieder an, dann wieder nicht. Sie erschienen im Webmail. Kamen aber zeitweise verspätet im Thunerbird an.
    Oder es hiess im Thunderbird sei eine E-Mail angekommen, jedoch wurde es nicht angezeigt, es erschien lediglich ein grauer Balken im Thunderbird.
    Es wurden aber immer nur E-mails von einer einzigen Adresse nicht angezeigt. Andere E-mails wurden angezeigt. Es ist aber kein Blocker eingeschaltet. Vielleicht liegt der Fehler auch am E-mail anbieter?
    Was ich auch feststellte, dass ich, obwohl ich ein E-Mail nicht versendet hatte, dies versendet wurde. Es kam aber statt beim Empfänger bei mir an, als sei ich der Empfänger.

  • Wenn Nachrichten in Ordnern (besonders im Posteingang) fehlen, kann das unterschiedliche Ursachen haben
    • ein von dir erstellter Filter leitet sie um in einen anderen Ordner
    • der Junk-Filter von TB stuft Mails (manchmal fälschlicherweise) als Junk ein und verschiebt sie in den Ordner "Junk" oder in den Papierkorb


    => dort nachforschen und sie gegebenenfalls als Nicht-Junk markieren
    • die *.msf-Datei (Zusammenfassungsdatei, z. B. "Inbox.msf") eines Ordners ist defekt => den Ordner "reparieren" über Rechts-Klick > Eigenschaften ...


    Dass TB von sich Mails verschickt, und dann auch noch eine deine eigene Adresse, habe ich allerdings noch nie gesehen.

  • Danke für die Antworten.
    Junkfilter, hab ich schon kontrolliert, auch wurden die Mails nicht in den Papierkorb gelegt, dies kann ich ausschliessen.


    Die msf Datei des Ordners, habe ich vorgestern gemäss dieser Anleitung vorsichtshalber komplett gelöscht:

    • Thunderbird beenden
    • Profilordner öffnen: Das ist unter Windows i.d.R. C:\Dokumente und Einstellungen\<Benutzername>\Anwendungsdaten\Mozilla\Thunderbird\Profiles\<Profilname>.
    • Dort findet man (evtl. in einem Unterordner) eine Datei namens Inbox.msf. Das ist eine sogenannte Mail Summary File — in ihr werden u.a. die Reihenfolge für den Ordner gespeichert. Leider kommt es gelegentlich vor, dass sie beschädigt wird.
    • Diese Datei löschen und Thunderbird neustarten. Bei einem Klick auf den Ordner wird sie dann automatisch neu angelegt. Der Ordner sollte nun alle neuen Mails anzeigen.




    Wusste gar nicht, dass man den Ordner auch reparieren kann?
    Ich vermute, es lag vielleicht doch eher am E-Mailanbieter und nicht am TB?
    Denn bis jetzt trat das Problem nicht mehr auf. Und vorher war es auch nur Zeitweise.