Falsche Anzeige der Anzahl ungelesener Mails

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 38.6.0
    * Betriebssystem + Version: Mac
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):
    * Eingesetzte Antiviren-Software:
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):


    Was soll das? Angeblich gibt es noch eine ungelesene Mail, jedoch ist eine solche in der Mail-Liste überhaupt nicht zu finden!

  • Hallo,


    es ist manchmal schwierig, beim Scrollen der Nachrichtenliste eine einzige ungelesene Mail zu finden, besonders wenn der Ordner Hunderte von Mails enthält und die ungelesene Mail schon eywas älter ist.
    Hast du schon versucht, im Schnellfilter auf "Ungelesen" zu klicken?
    Oder im Menü Ansicht > Nachrichten > auf "Ungelesene" zu klicken?


    Wenn du damit die ungelesene Nachricht nicht finden kannst, handelt es sich vielleicht um eine Falschanzeige, da die Zusammenfassungs-Datei (Inbox.msf) des Posteingangs beschädigt ist.
    Versuche sie zu "reparieren" über einen R-Klick (auf dem Posteingang) > Eigenschaften > Reparieren und überprüfe danach, ob immer noch die (1) hinter Posteingang und im Dock-Icon von Thunderbird erscheint.


    Gruß